Suche...

Hurrikan Ike sorgt für Spielausfall in Houston

SID
Sonntag, 14.09.2008 | 09:32 Uhr
Advertisement
NBA
Pelicans @ Celtics
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets

Hurrikan "Ike" hat am zweiten Spieltag der nordamerikanischen Football-Profiliga NFL für den ersten Spielausfall gesorgt.

Der Wirbelsturm hat das Reliant Stadion des NFL-Teams Houston Texans derart beschädigt, dass das geplante Heimspiel gegen die Baltimore Ravens auf den 9. November verschoben werden musste.

"Ike" zerstörte unter anderem große Teile der ausfahrbaren Dachkonstruktion. "Wir konnten den Schaden nicht mehr rechtzeitig bis zum Anpfiff beheben. Einige Dach-Elemente sind komplett verschwunden", sagte Stadion-Manager Shea Guinn. Zudem habe es Wasserschäden an der Arena gegeben, so Guinn.

Derzeit ist noch unklar, ob das nächste Heimspiel der Texans am 5. Oktober gegen die Indianapolis Colts im Reliant Stadion stattfinden kann.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung