NBA

Maggette unterschreibt bei den Warriors

Von SPOX
Freitag, 11.07.2008 | 09:16 Uhr
maggette, clippers, los angeles, nba
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Blue Jays @ Cubs
MLB
Live
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

München - Die Transferaktivitäten auf der Achse Los Angeles - Golden State gehen weiter.

Nachdem Baron Davis in den vergangenen Tagen bei den Clippers unterschrieben hatte, gaben die Warriors nun die Verpflichtung von Corey Maggette bekannt.

Der 28-Jährige setzte seine Unterschrift unter einen 50-Millionen-Fünf-Jahresvertrag. Maggette absolvierte in der abgelaufenen Saison 70 Spiele für die Clippers und war mit 22,1 Punkten im Schnitt Topscorer des Teams von Chris Kaman.

Mit Ronny Turiaf von den Los Angeles Lakers verpflichteten die Warriors zudem einen weiteren Spieler.

Für die Clippers ist Maggettes Abgang nach dem Wechsel von Elton Brand zu den Philadelphia 76ers der zweite schwerwiegende Verlust.

Pietrus zu den Magic

Die Warriors müssen allerdings auch einen Abgang verkraften. Forward Mickael Pietrus unterschrieb bei den Orlando Magic und trifft dort wieder auf Otis Smith.

Der General Manager der Magic hatte in seiner damaligen Funktion als Executive Director der Warriors Pietrus 2003 als Nummer elf gedraftet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung