Donnerstag, 26.06.2008

NBA

Jermaine O'Neal geht von Indiana nach Toronto

München - Kurz vor dem NBA-Draft haben sich die Indiana Pacers und die Toronto Raptors noch auf einen umfassenden Trade geeinigt.

o'neal, jermaine, pacers, indiana
© Getty

Pacers-Center Jermaine O'Neal wechselt zu den Raptors und wird in der ersten Saison in Kanada geschätzte 21 Millionen Dollar verdienen, später aufgestockt auf 23 Millionen.

Im Tausch für O'Neal bekommen die Pacers Point Guard T.J. Ford, Center Rasho Nesterovic, Forward Maceo Baston und den Nummer-17-Pick beim Draft. Die Raptors sollen zusätzlich zu O'Neal noch den Nummer-41-Draftpick erhalten.

Jermaine O'Neal verpasste in der vergangenen Saison wegen große Probleme mit dem Knie 33 Spiele in Folge und wurde erst Ende März wieder fit. Jetzt soll sein Knie aber wieder völlig in Ordnung sein.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Kevin Love sieht die Cavs nicht als Außenseiter in den Finals

Love: "Außenseiter? Finde ich lustig!"

Bill Laimbeer war Mitglied der Bad Boys der Detroit Pistons

Laimbeer: "Haben nie einen Spieler wie LeBron gesehen"

David Stern hat über den geplatzten CP3-Trade zu den Lakers gesprochen

Stern: Wollte weiter über CP3-Deal zu Lakers verhandeln


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.