Suche...
NBA

Jermaine O'Neal geht von Indiana nach Toronto

Von SPOX
o'neal, jermaine, pacers, indiana
© Getty

München - Kurz vor dem NBA-Draft haben sich die Indiana Pacers und die Toronto Raptors noch auf einen umfassenden Trade geeinigt.

Pacers-Center Jermaine O'Neal wechselt zu den Raptors und wird in der ersten Saison in Kanada geschätzte 21 Millionen Dollar verdienen, später aufgestockt auf 23 Millionen.

Im Tausch für O'Neal bekommen die Pacers Point Guard T.J. Ford, Center Rasho Nesterovic, Forward Maceo Baston und den Nummer-17-Pick beim Draft. Die Raptors sollen zusätzlich zu O'Neal noch den Nummer-41-Draftpick erhalten.

Jermaine O'Neal verpasste in der vergangenen Saison wegen große Probleme mit dem Knie 33 Spiele in Folge und wurde erst Ende März wieder fit. Jetzt soll sein Knie aber wieder völlig in Ordnung sein.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung