NHL

Dominator Hasek beendet NHL-Karriere

SID
Montag, 09.06.2008 | 21:30 Uhr
Advertisement
MLB
Nationals @ Padres
MLB
Cardinals @ Pirates
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles

Boston - Fünf Tage nach dem Gewinn des Stanley-Cups mit den Detroit Red Wings hat Tschechiens Goalie-Legende Dominik Hasek für immer sein Tor verlassen. Der 43-Jährige gab überraschend das Ende seiner aktiven Karriere bekannt.

"Ich habe derzeit einfach nicht mehr das Gefühl, dass ich auf höchstem Niveau spielen kann", sagte Hasek, der in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ein Superstar unter den Torhütern war.

Er möchte niemanden enttäuschen, erklärte der Olympiasieger von 1998 auf einer Pressekonferenz in der Joe-Louis-Arena. In 16 NHL- Spielzeiten gewann der Weltklasse-Goalie mit den Red Wings, Ottawa Senators, Buffalo Sabres und Chicago Blackhawks insgesamt 389 Spiele.

Zweimal eroberte Hasek, der nun nach Europa zurückkehren will, die "Hart Trophy" für den wertvollsten Spieler der Liga.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung