Montag, 09.06.2008

NHL

Dominator Hasek beendet NHL-Karriere

Boston - Fünf Tage nach dem Gewinn des Stanley-Cups mit den Detroit Red Wings hat Tschechiens Goalie-Legende Dominik Hasek für immer sein Tor verlassen. Der 43-Jährige gab überraschend das Ende seiner aktiven Karriere bekannt.

"Ich habe derzeit einfach nicht mehr das Gefühl, dass ich auf höchstem Niveau spielen kann", sagte Hasek, der in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ein Superstar unter den Torhütern war.

Er möchte niemanden enttäuschen, erklärte der Olympiasieger von 1998 auf einer Pressekonferenz in der Joe-Louis-Arena. In 16 NHL- Spielzeiten gewann der Weltklasse-Goalie mit den Red Wings, Ottawa Senators, Buffalo Sabres und Chicago Blackhawks insgesamt 389 Spiele.

Zweimal eroberte Hasek, der nun nach Europa zurückkehren will, die "Hart Trophy" für den wertvollsten Spieler der Liga.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Anaheim Ducks durften sich über einen Sieg freuen

Anaheim weiter auf Erfolgskurs - Holzer nicht im Einsatz

Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers setzten sich gegen Colorado durch

King Leon macht die 70 voll - Oilers siegen

Die Pittsburgh Penguins und Sidney Crosby mussten sich den Islanders geschlagen geben

Ohne deutsches Duo: Islanders schlagen Pens


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.