Spurs schlagen zurück

Du sollst den Champion nicht abschreiben

Von SPOX
Montag, 26.05.2008 | 08:27 Uhr
Manu Ginobili, San Antonio, Lakers
© Getty
Advertisement
MLB
Marlins -
Reds
MLB
Tigers -
Astros
MLB
Mariners -
Mets
MLB
Dodgers -
Giants
MLB
Yankees -
Rays
MLB
Dodgers -
Giants
MLB
Mariners -
Mets
MLB
Tigers -
Astros
MLB
Yankees -
Rays
MLB
Tigers -
Astros
MLB
Brewers -
Cubs
MLB
Rangers -
Orioles
MLB
Marlins -
Nationals
MLB
Red Sox -
Indians
MLB
Astros -
Rays
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Tigers @ Yankees
MLB
Nationals @ Marlins
MLB
Dodgers @ Braves
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
Tigers @ Yankees
MLB
Nationals @ Marlins
MLB
Dodgers @ Braves
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
Yankees @ Indians
MLB
Dodgers @ Braves
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Mariners @ Royals
MLB
Nationals @ Cubs
MLB
Yankees @ Indians
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Nationals @ Cubs
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Marlins @ Braves
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Yankees @ Indians
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Dodgers @ Mets
MLB
Tigers @ Pirates
MLB
Brewers @ Twins
MLB
Cardinals @ Royals
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Brewers @ Twins
MLB
Astros @ White Sox
MLB
Rangers @ Mets
MLB
Cubs @ Giants
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Dodgers at Diamondbacks
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Yankees @ Blue Jays

München - Wenn man in einer NBA-Bibel Zehn Gebote aufstellen würde, müsste eines heißen: Du sollst den Champion nicht abschreiben.

Das beweisen die San Antonio Spurs auch im Western-Conference-Finale gegen die Los Angeles Lakers. Der Meister gewann Spiel 3 mit 103:84 und verkürzte damit in der Serie auf 1-2..

Immer, wenn man kurz davor steht, San Antonio keine Chance mehr zu geben, schlägt der Meister zurück. Im Conference-Halbfinale lagen die Spurs gegen die New Orleans Hornets 0-2 und 2-3 hinten. Die Spurs gewannen in 7.

Nun lagen sie nach zwei Auswärtspleiten gegen die Lakers wieder 0-2 hinten. Spiel 1 hatte man nach einer 20-Punkte-Führung schon fast im Sack, in Spiel 2 ging man völlig unter.

Starker Ginobili 

Doch die Spurs wären nicht die Spurs, wenn sie im heimischen AT&T-Center nicht zurückkommen würden. 

Shooting Guard Manu Ginobili wurde in Spiel 3 nach schwachen Partien endlich den Ansprüchen gerecht und war mit 30 Punkten erfolgreichster Schütze der Gastgeber. 

Tim Duncan kam auf 22 Punkte und 21 Rebounds. Tony Parker erzielte 20 Zähler und 5 Assists.

Auf Seiten der Lakers ragte Kobe Bryant mit 30 Punkten heraus. Spiel 4 der Serie findet  in der Nacht zum Mittwoch abermals in San Antonio statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung