Suche...

Und dann kam Manu

Von SPOX
Sonntag, 20.04.2008 | 01:00 Uhr
Manu Ginobili
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
MLB
Live
Rangers @ Twins
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Rangers @ Twins
MLB
Blue Jays @ Angels
MLB
Phillies @ Nationals
MLB
Angels @ Royals
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
NBA
NBA Awards 2018
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Twins @ Brewers
MLB
Cardinals @ Diamondbacks
MLB
Pirates @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Nationals
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Mets @ Blue Jays
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Tigers @ Cubs
MLB
Angels @ Mariners
MLB
White Sox @ Reds
MLB
Orioles @ Twins
MLB
White Sox @ Astros
MLB
Padres @ Diamondbacks
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Yankees @ Blue Jays

München - In der ersten Runde der NBA-Playoffs haben die Cleveland Cavaliers, die San Antonio Spurs und Utah Jazz einen Start nach Maß hingelegt.

In einer spannenden Partie setzten sich die Spurs gegen die Phoenix Suns nach der zweiten Overtime mit 117:115 durch und gehen in der Best-of-Seven-Serie mit 1-0 in Führung.

1,8 Sekunden vor der Schlusssirene sicherte Manu Ginobili (24 Zähler) mit einem Korbleger den knappen Erfolg für den Meister (im Bild). Überragender Mann auf dem Parkett war jedoch Tim Duncan mit 40 Punkten und 15 Rebounds).

Auf Seiten der Suns war Amare Stoudemire mit 33 Zähler der erfolgreichste Werfer. Steve Nash kam auf 25 Zähler und 13 Assists.

Die besten Bilder der Playoffs   

Cavs gehen in Führung 

Die Cavs haben das erste Spiel gegen die Washington Wizards mit 93:86 gewonnen. Matchwinner und Topscorer war einmal mehr LeBron James. Der 23-Jährige war mit 32 Punkten bester Werfer der Gastgeber, Zydrunas Ilgauskas steuerte 22 Zähler bei.

Für die Wizards erzielte Gilbert Arenas 24 Punkte von der Bank, Antawn Jamison sorgte für 23 Zähler und 18 Rebounds. 4:41 Minuten vor Schluss führten die Wizards mit 84:83, erzielten aber erst fünf Sekunden vor dem Ende den nächsten Korb.

Die beiden Teams treffen nun schon zum dritten Mal in Folge in der ersten Playoff-Runde aufeinander. Die beiden Male zuvor gewannen die Cavs, im Vorjahr sogar mit einem 4:0-Sweep. In dieser Saison trennten sich die beiden Teams mit einer ausgeglichenen Bilanz von 2:2.

Jazz holen Auswärtssieg

Utah kam zu einem 93:82-Auswärtssieg bei den Houston Rockets. Das Trio Andrei Kirlienko (21 Punkte), Carlos Boozer (20 Punkte, 16 Rebounds) und Deron Williams (20 Punkte, 10 Assists) führten die Jazz zur 1-0 Führung.

Bei den Rockets enttäuschte Tracy McGrady. Zwar verbuchte er 20 Zähler, aber seine Wurfquote (7 von 21) war schwach.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung