Samstag, 05.04.2008

NHL

Endspiel für die Capitals

Ottawa - Die deutschen Nationalspieler Marco Sturm und Christoph Schubert haben mit ihren Teams die Playoffs erreicht. Sturm gewann mit den Boston Bruins 2:1 bei den Ottawa Senators mit Schubert.

Washington Capitals, NHL
© Getty

Beide Klubs profitierten zwei Tage vor Ende der Vorrunde von der 3:4-Heimniederlage der Carolina Hurricanes mit Dennis Seidenberg gegen die Florida Panthers.

Endspiel für die Capitals

Mit einem Erfolg hätte der Ex-Meister das Weiterkommen sicher gehabt. Damit kommt es jetzt zu einem Endspiel für die Washington Capitals und Goalie Olaf Kölzig. Wenn die Hauptstädter am letzten Spieltag in der Nacht zum Sonntag mindestens einen Punkt gegen Florida holen, stehen sie in den Playoffs.

Kölzig wird in der entscheidenden Partie allerdings vermutlich erneut nicht im Kasten der Capitals stehen. Er ist seit der Verpflichtung von Cristobal Huet nur noch die Nummer zwei.

Sharks haben Playoff-Platz schon sicher

Ausgeschieden war im Osten der Liga Jochen Hecht mit den Buffalo Sabres.

Im Westen haben die San Jose Sharks mit Christian Ehrhoff und Marcel Goc einen Playoff-Platz sicher. Die Vorrunde endet am 6. April.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.