Freitag, 18.04.2008

NBA

NBA stimmt Seattles Plänen zu

Seattle - Die Basketball-Mannschaft der Seattle SuperSonics wird von der kommenden Saison an in Oklahoma City spielen.

Dem Städte-Wechsel haben die Club-Besitzer der nordamerikanischen Profiliga NBA mit 28:2 Stimmen zugestimmt.

Allerdings ist noch offen, ob es den neuen Sonics-Eigentümern gelingt, den noch zwei Jahre gültigen Vertrag mit der "Key Arena" aufzulösen.

Die Stadt Seattle, in der einst der deutsche Basketball-Nationalspieler Detlef Schrempf für Furore sorgte, hat angekündigt, die NBA-Entscheidung gerichtlich anzufechten.

Das könnte Sie auch interessieren
Robin Lopez und Serge Ibaka

Nach Schlägerei: Liga bestraft Lopez & Ibaka

Nowitzki und Nash kamen beide 1998 zu den Mavericks

Nelson: "Wir haben versucht ihn zu verstecken“

Dennis Schröder, Dirk Nowitzki

Nowitzki verteidigt Schröder gegen Kritik


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.