Sonntag, 09.03.2008

Hecht verliert

Sturm erzielt Siegtreffer

Boston - Der deutsche Eishockey-Torjäger Marco Sturm hat die Boston Bruins den Playoffs ein Stück näher gebracht. Sturm schoss den späten Siegtreffer zum 2:1 über die Washington Capitals mit Torhüter Olaf Kölzig.

US Sport, NHL, Boston, Sturm
© Getty

Bostons direkter Konkurrent bleibt damit im Osten der Liga sechs Punkte hinter den acht Playoff-Rängen. Mit seinem 24. Saisontor machte Sturm als bester Bruins-Torschütze 2:16 Minuten vor Ende die Revanche für das jüngste 2:10-Debakel in Washington perfekt.

Nur drei Minuten zuvor hatte der Slowake Zdeno Chara ebenfalls bei 5:3-Überzahl gegen das Team von Kölzig ausgeglichen, der erneut nur Ersatz hinter dem neu gekommenen Franzosen Cristobal Huet war.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Hechts Rückkehr misslungen 

Trotz der Rückkehr von Angreifer Jochen Hecht nach einer Leistenverletzung verloren die Buffalo Sabres 3:4 nach Verlängerung bei den Carolina Hurricanes, wo Verteidiger Dennis Seidenberg zum zweiten Mal nach längerer Verletzungspause wieder dabei war.

Während Buffalo vier Punkte hinter den Playoff-Plätzen steht, wäre Carolina als klarer Spitzenreiter der Südost-Division derzeit in den Playoffs dabei. Hecht gab in der Partie die Vorlage zum 3:3-Ausgleich.

Senators beenden Pleitenserie 

Die kriselnden Ottawa Senators mit Christoph Schubert beendeten ihre jüngste Negativserie mit drei Niederlagen durch das 4:2 bei den Phoenix Coyotes. Ottawa steht damit weiter ebenso auf einem gesicherten Playoff-Platz wie die San Jose Sharks.

Das Team mit Christian Ehrhoff und Marcel Goc gewann am Freitag 3:2 bei den Chicago Blackhawks und stellte mit dem achten Sieg in Folge den Vereinsrekord für die längste Erfolgsserie ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Ottawa konnte die Serie ins Game 7 schicken

Penguins vergeben Matchball und müssen ins Game 7

Ryan Johansen verletzte sich schwer gegen die Anaheim Ducks

Not-Operation bei Nashvilles Johansen

Tom Kühnhackl und die Penguins stehen vor einem erneuten Einzug in die Finals

Kühnhackls Penguins im Play-off-Halbfinale erstmals vorn


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.