Donnerstag, 06.03.2008

Buffalo unterliegt den Caps

Siebter Sieg in Folge für Ehrhoff und Goc

San Jose - Mit dem siebten Sieg nacheinander haben die San Jose Sharks ihre Erfolgsserie fortgesetzt. Die Mannschaft mit den deutschen Nationalspielern Christian Ehrhoff und Marcel Goc gewann 3:2 nach Verlängerung gegen die Ottawa Senators mit Christoph Schubert.

US Sport, NHL, San Jose
© Getty

Beide Teams stehen weiter auf einem Playoff-Platz, Ottawa kommt auch nach einem Trainerwechsel aber nicht mehr in Schwung. Unter der Regie von Manager Bryan Murray gab es erst einen Sieg in vier Partien.

Die Washington Capitals mit Olaf Kölzig bleiben in der Ost-Hälfte der Liga in Reichweite eines Playoff-Platzes.


Playoff-Platz verpasst 

Die Hauptstädter siegten 3:1 beim direkten Konkurrenten Buffalo Sabres, der damit den Sprung auf einen Playoff-Platz verpasste. Buffalo musste weiterhin auf den verletzten Jochen Hecht verzichten.

Für Washington erzielte der beste NHL-Torschütze Alexander Owetschkin seine Saisontreffer 53 und 54, das 1:0 durch den Russen leitete Schlussmann Kölzig ein.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Anaheim Ducks durften sich über einen Sieg freuen

Anaheim weiter auf Erfolgskurs - Holzer nicht im Einsatz

Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers setzten sich gegen Colorado durch

King Leon macht die 70 voll - Oilers siegen

Die Pittsburgh Penguins und Sidney Crosby mussten sich den Islanders geschlagen geben

Ohne deutsches Duo: Islanders schlagen Pens


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.