Montag, 10.03.2008

Extrakorporale Stoßwellentherapie

Saison-Aus Dwyane Wade

München - Für Dwyane Wade ist die Saison gelaufen.

Dwayne Wade
© Getty

Wegen einer Verletzung am linken Knie wird der 26-Jährige in den letzten 21 Spielen nicht mehr für die Miami Heat auflaufen. Einer Operation muss er sich aber nicht unterziehen.

Stattdessen wird sich Wade einer einmonatigen extrakorporalen Stoßwellentherapie unterziehen.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Hoffen auf Olympia

"Bei dieser Behandlung wird das Knie mit Stoß- und elektrischen Schockwellen behandelt. Während der Behandlung darf er 30 Tage sein Bein nicht belasten", erklärte Heat-Coach Pat Riley gegenüber der "Sun-Sentinel" und ergänzte: "Zudem ist es sehr schmerzvoll."

Durch diese Behandlung hofft Wade, dass er bis zu den Olympischen Spielen in China wieder fit ist, um mit den USA auf Gold-Jagd zu gehen.
 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Doug Whaley arbeitete seit 2010 für die Buffalo Bills, im Mai 2013 wurde er zum Geschäftsführer befördert

Nach dem Draft: Bills entlassen Geschäftsführer

Kevin Davis gelangen in der vergangenen Saison 110 Tackles (10,5 for Loss) sowie drei Sacks

Deutsch-Amerikaner Davis zu den Rams

Shelby Miller wird den Rest der MLB-Saison verpassen

Lange Pause für D-backs-Starter Miller


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.