Samstag, 29.03.2008

Sieg gegen Anaheim

Ehrhoff und Goc in den Playoffs

Anaheim - Die deutschen Nationalspieler Christian Ehrhoff (im Bild) und Marcel Goc haben mit den San Jose Sharks die Playoffs in der NHL erreicht.

Christian Ehrhoff, San Jose
© Getty

San Jose gewann 3:1 bei Meister Anaheim Ducks und wurde damit zum dritten Mal in der Klubgeschichte Sieger der Pacific-Division. Als Staffel-Erster haben die Kalifornier automatisch einen Platz in den Playoffs sicher. Ehrhoff leitete für das zweitbeste NHL-Team die 1:0-Führung durch Patrick Marleau ein.

Jochen Hecht hat mit den Buffalo Sabres dagegen kaum noch Chancen, im Osten der Liga unter die acht besten Mannschaften der Vorrunde zu kommen. Buffalo unterlag daheim 3:4 nach Verlängerung gegen die Montreal Canadiens und verspielte dabei in den letzten zweieinhalb Minuten eine 3:1-Führung.

Bei vier noch ausstehenden Spielen liegen die Sabres vier Punkte hinter den Boston Bruins von Marco Sturm, die zudem noch einmal mehr antreten.

Das könnte Sie auch interessieren
Andreas Athanasiou verlor mit seinen Red Wings 1:4 gegen die Hurricans

25-jährige Red-Wings-Serie ist vorbei

Auch wenn er gegen San Jose ohne Torerfolg blieb, darf Michael Grabner jubeln

Grabner schafft mit den Rangers den Playoff-Einzug

Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers stehen in den Playoffs

Draisaitl führt Edmonton in Playoffs


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.