Montag, 24.03.2008

NBA

Nowitzki im Glück - nur Verstauchungen

Dallas - Glück im Unglück für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks.

Laut "Dallas Morning News" ergab die Kernspintomografie am Montag keine der befürchteten Bänderschäden am linken Knöchel und Knie des Deutschen, sondern nur Verstauchungen.  

Nachdem die Röntgenaufnahmen keine Brüche zeigten, folgte nun die entgültige Entwarnung. Wie lange Nowitzki ausfallen wird, ist noch nicht bekannt.

Nowitzki hatte sich bei der 81:88-Niederlage gegen die San Antonio Spurs beim Blockversuch das Bein verdreht. Der 29-Jährige blieb mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegen und mussten von seinen Teamkollegen gestützt in die Kabine geracht werden. 

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Dwayne Wade will in den Playoffs wieder zum Team stoßen

Wade arbeitet an Playoff-Comeback

Russell Westbrook stellte mit 57 Punkten bei einem Triple-Double einen neuen NBA-Rekord auf

Das beste Triple-Double aller Zeiten?

Stephen Curry führte sein Team zu dem Sieg

Dubs mit Monster-Comeback gegen Spurs


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.