Sabres feiern Kantersieg

San Jose setzt Siegesserie fort

SID
Samstag, 15.03.2008 | 11:53 Uhr
US Sport, NHL, San Jose
© Getty
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 5)
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 4)
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs

San Jose/Berlin - Die San Jose Sharks mit den deutschen Nationalspielern Christian Ehrhoff und Marcel Goc haben ihre Rekordsiegesserie in der NHL ausgebaut.

Die Kalifornier gewannen 4:1 gegen die St. Louis Blues und schraubten ihre Vereins-Bestmarke auf elf Erfolge nacheinander.

Die Sharks führen weiter die Pazifik-Division an und sind insgesamt das zweitbeste Team in der nordamerikanischen Profiliga.

Hecht und Kölzig siegreich 

Auf die Teilnahme an den Playoffs dürfen auch Jochen Hecht und Olaf Kölzig weiter hoffen. Hecht und die Buffalo Sabres feierten nach zuletzt vier Niederlagen einen 7:1-Kantersieg über die Carolina Hurricanes mit Verteidiger Dennis Seidenberg.

Torhüter Kölzig kam mit den Washington Capitals zu einem 4:1-Erfolg über die Atlanta Thrashers. Buffalo und Washington verkürzten damit im Osten der Liga ihren Rückstand auf einen Playoff-Platz.

Seidenberg und Carolina führen weiter die Südost-Division vor Washington an und wären als Staffelsieger automatisch in den Playoffs dabei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung