Freitag, 29.02.2008

NBA

Starkes Debüt von Harris bei den Nets

München - Starker Einstand für Devin Harris in New Jersey. In seinem ersten Spiel für die Nets erzielte der ehemalige Dallas-Spielmacher beim 120:106-Erfolg gegen die Milwaukee Bucks in 21 Minuten Spielzeit 21 Punkte und gab fünf Assists.   

Vince Carter und Richard Jefferson steuerten jeweils 19 Punkte zum Erfolg der Nets bei. Die Los Angeles Lakers fuhren derweil gegen die Miami Heat einen lockeren Pflichtsieg ein.

Am Ende hieß es 106:88 für die Lakers, die ihren zehnten Sieg in Serie landeten. Bester Werfer war Bankspieler Jordan Farmar mit 24 Punkten, Kobe Bryant kam auf 21 Zähler.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Patrick Beverley (r.) kritisiert die Taktik einiger Teams

Beverley kritisiert Schonen: "Eine Schande für die Liga!"

Dennis Schröder konnte eine weitere Niederlage der Hawks nicht verhindern

Hawks in Gefahr! Pleite gegen die Nets

James Harden

Hardens Mega-Offense zerlegt OKC


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.