Suche...

Topteams blamieren sich

Von SPOX
Dienstag, 11.12.2007 | 07:15 Uhr
Advertisement
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
NBA
Bulls @ Wizards

München - Die Spitzenteams Phoenix Suns und Orlando Magic mussten überraschende Niederlagen einstecken.

Die Suns verloren zuhause gegen die Miami Heat mit 113:117. Für die Heat (6 Siege, 15 Niederlagen) erzielten  sechs der sieben eingesetzten Spieler mindestens zwölf Punkte, der beste war Dwyane Wade mit 31 Zählern. Auf Seiten von Phoenix (16-6) lieferte das Quartett aus Amare Stoudemire, Shawn Marion, Grant Hill sowie Raja Bell jeweils 19 Punkte.

Ähnlich enttäuschend verlief der Abend für die Magic (16-6). Gegen die aufstrebenden Atlanta Hawks (10-10) setzte es eine 87:98-Heimniederlage. Josh Smith (25) und Joe Johnson (24) für Atlanta sowie Hedo Turkoglu (22) und Rashard Lewis (15) für Orlando waren die besten Scorer der Partie.

Alle Ergebnisse aus der Nacht im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung