Saisonende droht

Bobcats´ Morrison schwer verletzt

SID
Montag, 22.10.2007 | 18:11 Uhr
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

München - Nach drei Testspiel-Niederlagen in Folge, die letzte in der vergangenen Nacht gegen die Phoenix Suns, gibt es gleich die nächste schlechte Nachricht für die Charlotte Bobcats: Forward Adam Morrison wird wohl für die komplette Saison ausfallen.

Während eines Zweikampfs gegen Luke Walton im Spiel bei den Los Angeles Lakers war Morrison zu Boden gegangen und hatte sich sofort an sein linkes Knie gegriffen. Die Kernspintomographie brachte dann die bittere Gewissheit: Bänderriss.

Als einen der wichtigsten Spieler von der Bank hatte Bobcats-Coach Sam Vincent große Hoffnungen in den 23-Jährigen gesetzt und ihm zwischen 20 und 25 Minuten Spielzeit pro Spiel zugetraut.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung