NBA

Sieg für Spurs, Pleite für Lakers

Von SPOX
Mittwoch, 31.10.2007 | 08:03 Uhr
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

München - Mit einem Arbeitssieg ist Champion San Antonio Spurs in die neue NBA-Saison gestartet.

Die Spurs setzten sich im heimischen AT&T Center gegen die Portland Trail Blazers mit 106:97 durch. Superstar Tim Duncan ragte mit 24 Punkten und 13 Rebounds heraus. Bester Werfer bei den Blazers war LaMarcus Aldridge mit 27 Zählern.

In Los Angeles reichten den Lakers auch 45 Punkte von Kobe Bryant nicht zum Sieg über die Houston Rockets. Shane Battier versenkte 2,5 Sekunden vor Schluss einen Dreier und Houston gewann 95:93. Tracy McGrady erzielte 30 Punkte, Yao Ming 25.

Im dritten Spiel der Nacht gewannen die Utah Jazz mit 117:96 bei den Golden State Warriors. Carlos Boozer war mit 32 Punkten und 15 Rebounds auffälligster Akteur beim Sieger. Baron Davis kam bei den Warriors auf 25 Punkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung