Weitere Ohrfeige für den Meister

Von SPOX
Montag, 15.10.2007 | 09:33 Uhr
pronger, ducks, anaheim
© Getty
Advertisement
NFL
Live
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
NFL
RedZone -
Week 17
NHL
Maple Leafs @ Golden Knights
NBA
Bulls @ Wizards

München - Den Fluch der guten Tat erlebt Stanley-Cup-Champion Anaheim Ducks zu Beginn der NHL-Saison Spieltag für Spieltag.

"Nachdem wir den Cup geholt haben, ist jedes Team, gegen das wir in dieser Saison spielen, besonders motiviert, sich zu beweisen", klagte Ducks-Verteidiger Sean O'Donnell nach der 0:2-Heimpleite des Meisters am Sonntag gegen die Minnesota Wild.

Karriere-Bestmarke von Goalie Harding 

Während Anaheim nur zwei Siege aus sieben Spielen auf dem Konto hat, bleiben die Wild auch nach ihrer fünften Partie ungeschlagen. Goalie Josh Harding sorgte mit der Karriere-Bestmarke von 37 Saves für den bereits dritten Shutout der Minnesota Wild.

Im zweiten Spiel des Sonntags gewannen die Detroit Red Wings bei den Los Angeles Kings mit 4:1. Während die Red Wings den vierten Sieg der Saison feierten, bleiben die Kings seit dem Erfolg gegen die Ducks zur Saisoneröffnung sieglos.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung