Suche...

Giants machen 600 voll

Von SPOX
Dienstag, 16.10.2007 | 09:08 Uhr
© Getty
Advertisement
NFL
Falcons @ Buccaneers
NFL
Colts @ Ravens
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NFL
Steelers @ Texans
NFL
Raiders @ Eagles
NFL
RedZone -
Week 17

München - Wer hätte es gedacht? Nach ihrem katastrophalen Saisonstart, bei dem sie zwei Niederlagen und 80 Punkte zu verdauen hatten, fordern die New York Giants nun die Dallas Cowboys im Kampf um die NFC East heraus.

Im Monday Night Game der sechsten NFL-Woche siegte das Team um Quarterback Eli Manning ungefährdet mit 31:10 bei den Atlanta Falcons und feierte seinen vierten Sieg in Folge.

Nachdem Dallas in der Nacht zum Montag gegen die überragenden New England Patriots seine erste Saisonniederlage kassierte, sind die Giants nun dran am Divisions-Rivalen aus Texas.

Atlanta kassierte dagegen schon die fünfte Pleite und rangiert in der NFC South noch hinter den ebenfalls blamablen New Orleans Saints.

Zwei TDs, drei TOs

Manning warf für 303 Yards und verbuchte zwei Touchdown-Pässe, auf Amani Toomer im ersten Viertel und auf Plaxico Burress im zweiten.

Dass seine beiden Interceptions und ein weiterer Turnover nicht ins Gewicht fielen, hatten die Giants der erschreckend hilflosen Offensive der Falcons zu verdanken.

Dritter im Klub der 600er

So durfte Cheftrainer Tom Coughlin die Fortsetzung der tollen Serie feiern und Besitzer Steve Tisch sowie der gesamte Klub ein bemerkenswertes Jubiläum:

Der Erfolg über die Falcons war der 600. Sieg in der NFL-Geschichte der Giants.

Nur die Chicago Bears (672) und die Green Bay Packers (628) hatten diese Marke zuvor schon erreicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung