Suche...

NL-Finalpaarung steht fest

Arizona und Colorado machen kurzen Prozess

Von SPOX
Sonntag, 07.10.2007 | 10:39 Uhr
Arizona Diamondbacks
© Getty
Advertisement
MLB
Dodgers @ Cubs (Spiel 5)
MLB
Yankees @ Astros (Spiel 6)

München - Die 100 sind voll! Die Fans der Chicago Cubs müssen sich weiter gedulden. Das Team, das 1908 zuletzt die World Series gewann, ist in den diesjährigen MLB-Playoffs schon in der 1. Runde gescheitert.

Auch im dritten Spiel gegen die Arizona Diamondbacks zogen die Cubs den Kürzeren, am Ende hieß es 1:5.

Damit gingen alle drei Partien an die D'backs.

Chris Young, Eric Byrnes und Stephen Drew schlugen im Wrigley Field Homeruns für Arizona.

"Wir haben Jungs, die bereit für den großen Coup sind. Wir haben bisher die Erwartungen übertroffen und wollen das weiter fortsetzen", jubelte Byrnes nach dem Sweep.

Rockies schalten Philadelphia aus

Im Finale der National League treffen die Diamondbacks auf das zweite Überraschungsteam der Saison, die Colorado Rockies.

Auch den Rocks gelang ein Sweep, sie fertigten die Philadelphia Phillies mit 3:0-Siegen ab.

Das dritte Spiel gewannen sie am Samstag mit 2:1.

Insgesamt war es der 17. Erfolg Colorados in den letzten 18 Begegnungen.

Der entscheidende Hit gegen die Phillies gelang Jeff Baker. Der 26-Jährige schlug bei zwei Aus im achten Inning ein RBI-Single und brachte damit Garrett Atkins nach Hause.

Die Finalserie beginnt am Donnerstag. Das Heimrecht genießen dabei die Diamondbacks.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung