Suche...

Erneute Pleite in Cleveland

Yankees vor dem Playoff-Aus

Von SPOX
Samstag, 06.10.2007 | 10:43 Uhr
Cleveland Indians
© Getty
Advertisement

München - Die Cleveland Indians haben auch das zweite Playoff-Spiel gegen die New York Yankees für sich entschieden. Nach dem 12:3 am Donnerstag hieß es diesmal 2:1 für den Tribe.

Damit fehlt Cleveland nur noch ein Sieg, um ins Finale der American League einzuziehen. 

Den Sieg bringenden Hit landete Travis Hafner, der im 11. Inning bei besetzten Bases ein Single schlug und so Kenny Lofton nach Hause brachte.

Den einzigen Punkt für die in der Offensive erneut maßlos enttäuschenden New Yorker erzielte Melky Cabrera mit einem Homerun im dritten Inning.

Boston zieht Angels den Zahn

Neben den Yankees stehen auch die Los Angeles Angels dicht vor dem Aus.

Die Engel verloren am Freitag mit 3:6 in Boston und dürfen sich nach zwei Pleiten in der Best-of-Five-Serie keine weitere Niederlage erlauben.

Für die Entscheidung im Fenway Park sorgte Manny Ramirez. Der Leftfielder schlug im neunten Inning bei zwei Aus einen Three-Run-Homerun.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung