Alles richtig gemacht! Prost!

Von Dietmar Lüer
Freitag, 29.05.2015 | 14:44 Uhr
Sebastian Vettel überzeugt in dieser Saison bislang
© getty
Advertisement
A-League
Live
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Mit seinem Wechsel zu Ferrari überraschte Sebastian Vettel viele Fans und Experten. Doch die Kritiker sind mittlerweile verstummt. Der Weltmeister überzeugt bei der Scuderia. Ein fiktives Gespräch.

Ich hatte einen Traum. Einen Traum über die Formel 1 und ihre Piloten. Die folgende Geschichte ist zwar fiktiv, doch ich bilde mir ein, es genau so geträumt zu haben.

Wie immer nach einem Formel-1-Rennen sitze ich in meiner Lieblingsbar in Monaco und genehmige mir einen Single-Malt, als mir jemand auf die Schulter tippt. Ich drehe mich um und dort steht kein geringerer als Sebastian Vettel, der mich auch sofort anspricht.

"Sag mal, bist du nicht der HSV_in_Portugal, der Blogger von SPOX, der im letzten Jahr so schlecht über mich gesprochen hat?", fragt er.

"Mal ehrlich Seb, willst du mir jetzt auf die Nüsse gehen, weil ich letztes Jahr die Wahrheit über dich geschrieben habe? Pass auf, du bezahlst ne Flasche Single-Malt und ich erkläre dir, wie ich das gemeint habe und wie ich das aktuelle Jahr sehe."

Dann haben wir uns gemeinsam an einen leeren Tisch mit bequemen Sesseln gesetzt. Seb hat uns einen leckeren Highland eingeschenkt.

Einfach Glück gehabt?

"Klar, du bist vierfacher Weltmeister, das ist aller Ehren wert. Doch zu Red-Bull-Zeiten gab es für deine Kritiker doch die wundervolle Angriffsfläche, dass du nur mit dem stärksten Auto vorne weg fahren kannst und deshalb Weltmeister geworden bist. Ich muss zugeben: Hin und wieder sah das auch so aus. Nicht, dass ich dir deine Titel madig machen will, man muss ja auch erst einmal ins Ziel kommen.

Als du dann im letzten Jahr nur Murks auf die Strecke gebracht hast und dies größtenteils mit einem schlechten Auto und anderen unsinnigen Ausreden wegargumentiert hast, wo dir auf der anderen Seite der absolute Neuling, Daniel Ricciardo, um die Ohren gefahren ist, habe ich ernsthaft an dir gezweifelt und dich in die Schublade "Glück gehabt und jahrelang im richtigen Auto gesessen" gepackt. Du hast dich wie eine Zicke benommen, unmotiviert und lustlos. Ich hätte dir im letzten Jahr keinen Pfenning Gehalt gezahlt, das war für die Zuschauer visuelle Körperverletzung, was du da gezeigt hast. Das Jahr kannst du getrost als gebrauchtes Jahr bezeichnen!

Daumen hoch für den Wechsel

Das erste Mal, dass ich wirklich geglaubt habe, dass du Eier hast, als du den Wechsel zu Ferrari verkündet hast. Einem Team, das irgendwie mitfuhr und eigentlich nur dank Fernando Alonsos, zu selten aufblitzendem, Können mal ein paar Pünktchen einfuhr. Dabei schien es, als wenn es auch kommunikativ sehr sauber mit Red Bull Racing ablief, doch haben alle - inklusive mir - dich irgendwie belächelt. Sonnenscheinfahrer wechselt zu einem Team, bei dem Geld verbrannt wird und das trotzdem nichts auf die Reihe bekommt. Dazu noch ein Iceman, der ein Schatten seiner früheren Tage war. Ferrari eben ... und da wechselt jemand hin, der eigentlich nur im schnellsten Auto etwas zustande bringt. Das versprach viele Sprüche und Ausreden am Mikro.

Eins kannst du mir glauben, ich hatte schon die bissigsten Kommentare im Kopf, mit denen ich dich in diesem Jahr eindecken wollte.

Doch dann kommt es komplett anders, als man es sich in den kühnsten Träumen ausgerechnet hat. Du wirktest in den Tests vor der Saison motiviert, angriffslustig und sogar wirklich schnell. Der Versuch vorsichtig optimistisch zu sein, wurde von der Erfahrung torpediert, dass die Tests oft nicht wirklich etwas darüber aussagen, was in der Saison passiert. Ok, eins hattest du erreicht: Ich war neugierig.

Starke Leistungen in dieser Saison

Dann das erste Rennen und du fährst wie der Teufel. Training top, perfekt in der Quali und im Rennen mal so richtig ne Marke in den Asphalte gebrannt - sofort aufs Podium. Spätestens ab da hatte ich wieder Bock F1-Rennen zu schauen, du warst wieder so heiß wie der Ausschnitt der Grid-Girls!

Dann das zweite Rennen und du gewinnst das Ding. Sogar aus eigener Kraft. Oh Mann, ich glaube, da hast du dir durch diesen Sieg bei deinen Kritikern mehr Respekt erarbeitet als bei manchem WM-Titel.

Danach folgten auch fast nur Podiumsplätze, so gut wie immer hast du das Maximum aus dem Auto geholt, Ferrari an die zweite Stelle der Teams katapultiert und der Iceman endlich wieder mit echter Pace an deiner Seite.

Parallelen zu Schumi

Italien liegt dir zu Füßen. Es erinnert stark an Schumi, als er zu den Roten wechselte. Da hat ihn auch jeder belächelt und es nicht verstanden.

Im Gegensatz zu Alonso hast du gezeigt, dass du ein Auto auch verstehst und es weiterentwickeln kannst, was für mich einen richtig guten Fahrer ausmacht.

Fassen wir also nochmal ganz nüchtern zusammen:

  • Dein Ex-Team fährt nur noch um die hinteren Punkteränge mit
  • Deinen Vorgänger und Doppelweltmeister Alonso siehst du nur bei Überrundungen und morgens beim Buffett im Fahrerlager
  • Du hast einen großen Anteil an dem Erfolg von Ferrari, DEM Kultteam in der F1, denn nur, wenn du hier Erfolg hattest, bist du ein ganz großer
  • usw.

Natürlich kannst du dieser Jahr nicht Weltmeister werden, dafür sind die Mercedes faktisch zu stark, doch Platz zwei der Teams und Platz drei der Fahrer sollte ein machbares und lohnenswertes Ziel sein.
Ich würde sagen alles richtig gemacht, Seb! Prost!"

Sebastian Vettel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung