Rookie Ladder - Ausgabe 7

Um eine Afrospitze

Von Sebastian Hahn
Donnerstag, 01.10.2015 | 13:39 Uhr
Leroy Sané ist aktuell in bestechender Form
© getty
Advertisement
NFL
Live
Falcons @ Patriots
NFL
Live
Saints @ Packers (DELAYED)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
24. Oktober
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Oktober
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Oktober
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Oktober
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
NBA
Cavaliers @ Pelicans
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Centray Daily -
29. Oktober
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Premiership
Bath – Gloucester
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
NFL
RedZone -
Week 8
ACB
Valencia -
Gran Canaria
Primera División
Eibar -
Levante
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
NFL
Steelers @ Lions
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Oktober
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Oktober
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
31. Oktober
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
DAZN ONLY Golf Channel
2017 East Lake Cup -
Individual Championship
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. November
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
Championship
Preston -
Aston Villa
NBA
Bulls @ Heat
Copa Libertadores
Grêmio -
Barcelona
Copa Sudamericana
Flamengo -
Fluminense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. November
NBA
Warriors @ Spurs
NFL
Bills @ Jets
A-League
Melbourne City -
Sydney
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe
NBA
Cavaliers @ Wizards
Primera División
Valencia -
Leganes
Championship
Bristol -
Cardiff
Premiership
St Johnstone -
Celtic
Championship
Aston Villa -
Sheffield Wednesday
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
PSG
Serie A
Bologna -
Crotone
Primera División
Alaves -
Espanyol
Championship
Brentford -
Leeds
Ligue 1
Metz -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Amiens
Ligue 1
Nantes -Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Straßburg
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Primeira Liga
Porto -
Belenenses
Primera División
Levante -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Championship
Middlesbrough -
Sunderland
Ligue 1
Nizza -
Dijon
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Primera División
Celta Vigo -
Bilbao
Eredivisie
PSV -
Twente
Ligue 1
Marseille -
Caen
Serie A
Atalanta -
SPAL
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
Primera División
Real Sociedad -
Eibar
Primera División
Villarreal -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Las Palmas
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Wer kann sich für die Startelf empfehlen, wem gelingt in dieser Saison endlich der Durchbruch und wer entwickelt sich zum absoluten Knaller-Transfer? Page 2 blickt in der Rookie Ladder wöchentlich auf die Leistungen der jungen Wilden in der Bundesliga. In der siebten Ausgabe wird es an der Spitze ganz eng, zwei Fohlen taugen als Krisenbewältiger und bei Köln schaffte es ein Youngster aus der Versenkung.

1. Leroy Sane (FC Schalke 04)

Am Ende ist es der Deutsch-Franzose vielleicht um eine Haarspitze seines Afros vor Coman. Doch Sané stach aus einer guten, aber eben nicht überragenden Schalker Mannschaft nach seiner Einwechslung heraus, Coman dagegen spielte in einem eh schon guten Bayern-Ensemble stark. Aber zurück zu Sané: Der Schalker überzeugte mit seiner Schnelligkeit und hätte vor der Pause bereits die Führung erzielen können. Bei seinem Treffer blieb er dann eiskalt und verwertete den Zuckerpass von Goretzka zum dritten Tor im dritten Spiel hintereinander. In der Form dürfte André Breitenreiter dem 19-Jährigen auch unter der Woche eine Chance in der Startelf geben.

2. Kingsley Coman (FC Bayern München)

Der Franzose ist in seinem dritten Spiel für den FCB schon fast beängstigend gut integriert. Nach seinen guten Auftritten gegen Darmstadt und Wolfsburg bekam der 19-Jährige gegen Mainz seine zweite Chance in der Startelf - und nutzte diese herausragend. Denn neben seinem entscheidenden Treffer zum 3:0 legte er auch den Führungstreffer von Lewandowski glänzend auf. Costa und Coman scheinen jetzt schon die legitimen Nachfolger von Ribery und Robben zu sein. Spielt Coman so weiter, werden die Münchner in zwei Jahren wohl die Kaufoption ziehen.

3. Andreas Christensen (Borussia Mönchengladbach)

Seit André Schubert aka "Meister Proper" in Gladbach das Heft in der Hand hält, blüht der junge Däne richtig auf. Gegen Stuttgart war er defensiv der beste Mann auf dem Platz, hatte die meisten Ballaktionen aller Gladbacher und überzeugte mit einer guten Zweikampfquote und einer starken Spieleröffnung. Nach Anlaufschwierigkeiten ist Christensen in der Innenverteidigung seit dem Trainerwechsel sattelfest - und ist damit mitverantwortlich für den kleinen Aufschwung der Fohlen.

4. Yannick Gerhardt (1. FC Köln)

Nach seiner starken Leistung unter der Woche gegen die Hertha durfte er gegen Ingolstadt von Beginn an für den verletzten Vogt ran. Gerhardt überzeugte im Zentrum als Spielgestalter und stach auch immer wieder in die Spitze vor, um die FCI-Verteidigung zu verwirren. Der 21-Jährige scheint nach einer schwachen Saison 2014/15 wieder aus seinem Formtief herauszukommen und könnte sich auch bei der Rückkehr Vogts zu einer echten Startelf-Alternative für die Stöger-Crew entwickeln.

5. Mahmoud Dahoud (Borussia Mönchengladbach)

Christensen legte den Grundstein in der Defensive für die Fohlen, Dahoud dirigierte gemeinsam mit Xhaka die Offensive. Der 19-Jährige wirbelte wie schon gegen Augsburg emsig in der Offensive und strahlte im Spielaufbau Ruhe und Sicherheit aus. Bisher ist der Deutsch-Syrer ganz klar ein Nutznießer der Gladbacher Krise zu Saisonauftakt und könnte die Lücke, die Christoph Kramer im Fohlen-Mittelfeld hinterlassen hat, schließen.

6. Adnan Januzaj (Borussia Dortmund)

Der Belgier kam für Reus von der Bank - und gab dem Dortmunder Offensivspiel direkt eine andere Dimension. Durch Januzaj rochierten Kagawa, Mikhitaryan und eben der Belgier immer wieder hinter Aubameyang, sodass die Darmstädter nicht immer die richtige Zuordnung fanden und zwei schnelle Gegentreffer kassierten. Der 20-Jährige ist definitiv die erste Alternative von Thomas Tuchel, sollte der Offensivmotor mal so richtig stottern.

7. Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

Leverkusen feierte gegen Werder einen überlegenen Sieg - auch wegen einer starken Defensivleistung. Der wiedergenesene Papadopoulos bildete mit Tah ein starkes Innenverteidiger-Tandem, das die Bremer Offensive beinahe komplett zum Erliegen brachte. Egal, wie Pizarro und Ujah sich mühten, die Werkself hatte immer eine Antwort. Tah hat nach sieben Spieltagen seinen Stammplatz unter Roger Schmidt sicher, schließlich spielte er als einziger Verteidiger bisher jedes Mal von Beginn an.

8. Konstantinos Stafylidis (FC Augsburg)

Der Grieche hat sich unter Markus Weinzierl wohl als Baba-Ersatz auf links festgespielt. Stafylidis leistete gegen Hoffenheim gute Defensivarbeit, die Tore kann man ihm eigentlich nicht ankreiden. Lediglich beim 0:1 hätte er etwas näher an Volland herrangehen können. Ansonsten machte er vor allem nach vorne viel Druck und leitete mit seiner Flanke den Ausgleich ein, auch wenn die Hauptschuld daran natürlich Oliver Baumann trägt.

9. Pavel Kaderabek (TSG 1899 Hoffenheim)

Kaderabek machte im Gegensatz zu Jeremy Toljan, seinem Pendant auf links, ein in allen Belangen solides Spiel und ließ defensiv kaum etwas zu. Nach vorne arbeitete er immer wieder mit und schlug auch die ein oder andere Flanke, allerdings ohne großen Erfolg. Ansonsten überzeugte er mit einem guten Zweikampfverhalten, durch das er viele Bälle für die Gäste eroberte.

10. Dominique Heintz (1. FC Köln)

Heintz spielte in der Innenverteidigung gegen Ingolstadt sehr solide und leistete sich kaum einen Fehler. Im Gegensatz zu Nebenmann Sörensen, der den Ausgleich verschuldete, konzentrierte er sich auf ordentliche Defensivarbeit, stand fast immer richtig und übernahm auch Aufgaben in der Spieleröffnung.

Auf den Plätzen: Mitchell Weiser (Hertha BSC), Yoshinori Muto (FSV Mainz 05), Niklas Stark (Hertha BSC)

1. Der Spieler darf nicht vor dem 1.1.1992 geboren sein, sprich zum Ende des Jahres 2015 nicht älter als 23 Jahre sein.

2. Der Spieler darf vor Saisonbeginn nicht mehr als 25 Spiele in der Bundesliga absolviert haben. Im Laufe der Spielzeit darf der Akteur diese Marke aber überschreiten, ohne aus dem Ranking zu fallen. Spieler, die unter 23 sind aber schon mehr als 25 Spiele in der Bundesliga absolviert haben (z.B. Mario Götze), werden nicht bewertet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung