Page 2

Signal Id, äh... Westfalenstadion!

Von SPOX
Der Signal Iduna Park setzte sich im Voting gegen alle anderen Stadien durch
© getty

Dortmund ist der Sieger! Mehr als deutlich setzt sich der Signal Iduna Park im Rennen der besten Stadien Deutschlands durch. Mit großem Abstand landen die Veltins-Arena und die Allianz-Arena auf den weiteren Podiumsplätzen.

Wirklich spannend war die Angelegenheit nicht. Mit mehr als 50 Prozent der Stimmen sicherte sich der Signal Iduna Park den Goldenen Tomislav in der Kategorie "Geilstes Stadion Deutschlands". Auf Rang zwei landete die Heimstätte des großen Rivalen Schalke 04. Die Veltins-Arena sammelte 17,4 Prozent der Stimmen, die Allianz-Arena landete mit 16 Prozent auf Rang drei.

Signal Iduna Park | Dortmund | 81.359 Plätze

Die Gelbe Wand! Fast 25.000 Menschen finden auf der mittlerweile weltberühmten Südtribüne Platz, die damit die größte Stehplatztribüne Europas ist. Selten haben Spielstätten mehr Gegner ins Schwärmen gebracht als die Heimat des BVB.

"Ein außergewöhnliches Stadion, ein außergewöhnlicher Ort, weil ihr ihn dazu macht", richtete Jürgen Klopp nach sieben Jahren Dortmund den Fans bei seinem letzten Heimspiel gegen Werder Bremen aus.

Als Neubau von der Stadt Dortmund für die WM 1974 geplant, war das Westfalenstadion dank seiner Fertigbauweise nicht nur kostengünstig, sondern schnell fertig und sofort ein voller Erfolg. Vor der WM 2006 wurde das Stadion in seine endgültige Ausbaustufe mit 81.359 Plätze gebracht.

Größtes Spiel: WM 2006, Halbfinale, Deutschland - Italien 0:2 n.V.

User-Stimmen zum Sieger:

"Es kann nur das Westfalenstadion gewinnen. Sogar die Engländer sind dafür!!!"

"Allianz Arena ist wohl das Beste,Modernste Stadion , Aber die Fans machen zu wenig daraus . DA machen die im Westfalenstadion deutlich mehr draus ."

"Ich denke, dass das beste Gesamtpaket wahrscheinlich in Dortmund steht."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung