Die U21 nach der EM

Olmütz - Das jüngste Gericht

Von DIAGO
Mittwoch, 01.07.2015 | 19:39 Uhr
Die U21-Jungs kassierten gegen den späteren Vize-Champion Portugal eine heftige Klatsche
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Crankworx
Live
Crankworx 2017 Whistler: Pump Track
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. August
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Primera División
Leganes -
Alaves
MLB
Blue Jays @ Cubs
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August

Mit nicht weniger als dem Ziel, das Turnier zu gewinnen, ist die U21-Truppe von Horst Hrubesch in Tschechien angetreten. Mit leeren Händen und reichlich offenen Fragen kommen sie nun wieder nach Hause. "Wie konnte das passieren?" ist die Brennendste. In jedem Fall aber haben die Spieler nicht das abgeliefert, was sie selber erwartet haben und dafür müssen Erklärungen her.

Der Kader brachte eigentlich alles mit, was man als Titelfavorit in einem U-Turnier braucht. Nämlich Spieler mit reichlich Profierfahrung. Und davon standen Hrubesch mehr als genug zur Verfügung. 15 Spieler aus dem Kader waren in der abgelaufenen Saison Stammspieler in Erstligaclubs, sechs davon sogar mit Europapokalerfahrung. Hinzu kommt mit Ginter ein waschechter Weltmeister.

Nach Transfermarkt.de kommt der Kader auf einen addierten fiktiven Marktwert von 164,50 Millionen Euro. Nur mal zum Vergleich: Damit liegt der Kader nur knapp unter dem Wert von Bayer Leverkusen (172,60 Mio.) und gleichzeitig auf Rang 6 des Marktwertrankings der Bundesliga. Man kann also fast schon von einem Kader auf durchschnittlichem Champions-League-Niveau sprechen.

Hohe Marktwerte reichen nicht aus

Die Erwartungen waren unter diesen Vorzeichen also zurecht hoch und der Titel war ein folgerichtiges Ziel. Doch hohe Marktwerte und viel Erfahrung reichen allein nicht für einen Titel. Die Mannschaft startete mit einem durchschnittlichen 1:1 gegen Serbien ins Turnier. Hier offenbarte man vor allem große Abstimmungsprobleme in der Defensive und hätte nach dem 1:0 der Serben auch noch höher hinten liegen können.

Emre Can konnte dann mit einer Einzelleistung zumindest das Remis retten. Das zweite Gruppenspiel gegen Dänemark war das einzig überzeugende bei dieser EM. Hier stimmte der Mix aus individueller Klasse und Mannschaftsgefüge. So wurden die Dänen klipp und klar mit 3:0 abgefertigt. Dieses Spiel zeigte, was möglich ist, wenn die geballte individuelle Klasse eben auch an einem Strang zieht. Bereits im darauffolgenden, abschließenden Gruppenspiel gegen den Gastgeber Tschechien war es aber wieder vorbei mit der Herrlichkeit.

Mehr Glück als Können

Fahrig und unkonzentriert wirkte man gegen die mutig aufspielenden Tschechen. Dass es noch zu einem 1:1 reichte, war am Ende eher dem Glück zuzuschreiben. Das Halbfinal-Desaster gegen Portugal war dann quasi die Folge einer holprigen Gruppenphase. Die zugegebenermaßen starke Truppe der Portugiesen offenbarte alle Schwächen in größtmöglicher Brutalität und fertigte das DFB-Team schamlos mit 0:5 ab.

Das Hauptproblem lag vor allem darin, dass keine klare Struktur in der Mannschaft erkennbar war. Kapitän Kevin Volland zeigte sich vor allem in Interviews durchaus eloquent un der Rolle gewachsen. Auf dem Platz jedoch schaffte er es nicht, seine Kameraden einheitlich mitzuziehen. Sein eigener Einsatz stimmte zumindest.

Emre Can war bereits in anderen U-Teams des DFB Kapitän und kennt die Führungsrolle. Doch er konzentrierte sich hauptsächlich auf sein eigenes Ego, hielt sich nach eigener Aussage "für den Größten". Zumindest gestand er sich dies nach dem Turnier ein und wolle "nun erstmal wieder auf den Boden kommen". Indiz für diese unsägliche Arroganz ist eine besonder Szene.

"Halt's Maul, Emre"

Can beleidigt offenbar auf Türkisch wild um sich. Von außen brüllt jemand von der Bank: "Halt's Maul, Emre". Ist in der Berichterstattung untergegangen, zeigt aber gut, dass Can vom Kopf her noch nicht so weit ist, Führungsrollen zu übernehmen. .

Der Schalker Max Meyer erwischte das ganze Turnier über nicht einen guten Tag und bleib meilenweit hinter seinen riesigen Möglichkeiten. Moritz Leitner merkte man die Verunsicherung nach der verkorksten Saison und zwischenzeitlicher Degradierung in die Reserve an. War er in vielen Quali-Spielen noch ein wichtiger und geschätzter Faktor von Hrubesch, gelang ihm in Tschechien überhaupt nichts. Folgerichtig verlor er im Laufe des Turniers seinen Platz an Joshua Kimmich, der sich sehr bemüht zeigte.

Zahlreiche Probleme

Der auserkorene Abwehrchef und Weltmeister Matthias Ginter brachte zumindest weitestgehend solide Leistungen. In den entscheidenden Problem fehlte ihm aber auch die Abstimmung mit seinen Nebenleuten. Eine sichere Bank sieht anders aus. Die ärmste Sau dürfte wohl Champions-League-Sieger Marc-André ter Stegen gewesen sein. Er hielt die Haltbaren und wurde beim Großteil der Gegentore einfach im Stich gelassen.

Die Probleme waren also zahlreich von Offensive bis Defensive. Viele waren mehr mit sich selbst beschäftigt, als mit der Mannschaft. Ob das nun ein Produkt der vielen Loblieder und hohen Erwartungen im Vorfeld ist, scheint möglich. Ein generelles Einstellungsproblem kann man nach einem Turnier sicherlich niemandem unterstellen. So sollte man das Turnier als Verurteilung auf Bewährung betrachten. Denn alle, die später einmal im A-Kader der Nationalelf auftauchen wollen, werden mit dieser Einstellung nicht weit kommen.

Portugal - Deutschland: Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung