Olympia

Olympia 2018: Eric Frenzel trägt die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier

SID
Eric Frenzel trägt die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier.
© getty

Olympiasieger Eric Frenzel trägt die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele am Freitag in Pyeongchang.

Der Nordische Kombinierer setzte sich etwas überraschend gegen Eisschnellläuferin Claudia Pechstein, Rodlerin Natalie Geisenberger, Eishockey-Star Christian Ehrhoff und Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg durch. Das teilte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) mit, nachdem am Mittwochabend das Ergebnis bereits durchgesickert war.

Frenzel wird am Donnerstag (20.00 Uhr Ortszeit/12.00 MEZ) offiziell präsentiert. Die ursprünglich für 17.00 Uhr Ortszeit (9.00 Uhr MEZ) vorgesehene Ehrung wurde verschoben, weil Frenzels Flieger aus München mehrere Stunden Verspätung hatte.

Der Verband hatte fünf Kandidaten vorgeschlagen, bis zum 4. Februar konnten die Öffentlichkeit und die deutschen Olympia-Athleten abstimmen. Beide Seiten wurden mit 50 Prozent gewichtet, die Prozentzahlen aus beiden Lagern addiert.

Der 29-jährige Frenzel ist nach Karl Neuner (1928), Helmut Böck (1952), Georg Thoma (1964) und Urban Hettich (1980) der fünfte Kombinierer, der die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier der Winterspiele trägt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung