Olympia

Olympia - Eishockey-Halbfinale: Deutschland gewinnt gegen Kanada

Von SPOX
Das DEB-Team gewann sensationell gegen Schweden.
© getty

Das deutsche Eishockey-Team hat bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea eine Sensation geschafft! Gegen Rekord-Champion Kanada gewann das DEB-Team mit 4:3 im Halbfinale. Im Endspiel geht es nun gegen die Olympischen Athleten aus Russland (OAR).

Seit 1976 warteten die deutschen Kufencracks auf eine olympische Medaille. Nun hat man mit dem Einzug ins Finale Silber sicher, am Sonntag geht es dann um Gold.

Der Sieg gegen Kanada zeichnete sich früh ab. Nach zwei Dritteln stand es bereits 4:1 für Deutschland. Doch der große Favorit aus Nordamerika gab sich nicht auf, verkürzte im Schlussdrittel auf 3:4. Bei diesem Spielstand blieb es allerdings, Deutschland machte das Wunder von Pyeongchang perfekt.

So lief das Halbfinale zwischen Deutschland und Kanada

  • Erstes Drittel: 1:0 für Deutschland
  • Zweites Drittel: 3:1 für Deutschland
  • Drittes Drittel: 2:0 für Kanada
  • Endergebnis: 4:3 für Deutschland

Das sagen die deutschen Stars

Marco Sturm (Trainer Deutschland): "Die Reise ist noch nicht zu Ende. Warum sollten wir nicht auch Kanada schlagen? Wir haben das größere Herz."

Patrick Reimer (Winger Deutschland): "Wir haben Großes erreicht, aber es ist noch viel mehr drin."

Danny aus den Birken (Goalie Deutschland): ""Teamgeist ist manchmal mehr wert als individuelles Talent."

Deutschlands Weg ins Finale

SpielGegnerErgebnis
Spiel 1 (Gruppenphase)Finnland2:5
Spiel 2 (Gruppenphase)Schweden0:1
Spiel 3 (Gruppenphase)Norwegen2:1 SO
Spiel 4 (K.o.)Schweiz2:1 OT
Spiel 5 (Viertelfinale)Schweden4:3 OT
Spiel 6 (Halbfinale)Kanada4:3
Spiel 7 (Finale)Olympischen Athleten aus Russland?

Warum sind die NHL-Stars nicht dabei?

Normalerweise legt die nordamerikanische Eishockey-Liga NHL für die Olympischen Winterspiele eine Spielpause ein, um ihre Stars für die Nationalmannschaften auflaufen zu lassen. Da Südkorea aber als wenig interessant für den Eishockey-Markt gilt, haben die Liga-Bosse sich dieses Mal dagegen entschieden. Außerdem soll es um Entschädigungen und Versicherungen gehen. Das erste Mal seit 1994 im Übrigen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung