Olympia

Kreuzbandriss: Olympia-Aus für Vize-Weltmeister Roland Leitinger

SID
Freitag, 12.01.2018 | 10:15 Uhr
Olympia-Aus für Vize-Weltmeister Roland Leitinger
© getty

Olympia-Aus für Roland Leitinger: Der WM-Zweite im Riesenslalom hat sich am Donnerstag beim freien Skifahren auf der Reiteralm bei einem Sturz das Kreuzband im rechten Knie gerissen.

Damit fällt der 26 Jahre alte Österreicher für die Winterspiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) aus. "Es gibt für eine Verletzung keinen richtigen Zeitpunkt, aber das ist unglaublich bitter", sagte Leitinger, der noch am Donnerstagabend in Innsbruck operiert wurde.

Der Techniker hatte sich bereits das Kreuzband im linken Knie gerissen, außerdem erlitt er einst einen Bruch des rechten Sprungbeins. Die Winter 2011/12 und 2012/13 hatte er daher großteils verpasst. In dieser Saison war er weit unter seinen Möglichkeiten geblieben und im Weltcup bei fünf Starts kein einziges Mal in die Top 10 gefahren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung