Olympia

Olympia: Ole Einar Björndalen als Coach für Weißrussland dabei

SID
Ole Einar Björndalen ist eine lebende Biathlon-Legende.

Der norwegische Biathlon-Superstar Ole Einar Björndalen wird als Mitglied von Weißrusslands Trainerteam zu den Olympischen Winterspielen nach Pyeongchang reisen. Das bestätigte der weißrussische Verband am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. Demnach habe das IOC den entsprechenden Akkreditierungs-Antrag akzeptiert.

Der 44-Jährige ist mit der weißrussischen Biathletin Darja Domratschewa (31) verheiratet und soll diese in Südkorea unterstützen.

"Wir wollen, dass Darja sich in Pyeongchang wohlfühlt", sagte Generalsekretär Anatoly Stromsky vom nationalen Biathlonverband: "Aber Björndalens immense Erfahrung und seine Ratschläge können sehr wertvoll für unser gesamtes Team sein."

Der achtmalige Olympiasieger hatte die sportlichen Kriterien für seine siebten Spiele nicht erfüllt und von Norwegens Olympischem Komitee (Norges Idrettsforbund/NIF) daher kein Ticket für Südkorea erhalten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung