Mittwoch, 12.02.2014

US-Snowboarderin stark in der Halfpipe-Quali

Clark setzt erstes Ausrufezeichen

Halfpipe-Snowboarderin Kelly Clark hat in der Qualifikation für die Finalläufe das erste große Ausrufezeichen gesetzt. Die Amerikanerin stellte im zweiten Durchgang mit 95,00 Punkten den Bestwert aller 27 Fahrerinnen auf und zog souverän in die Endläufe ein.

Kelly Clark nimmt in Sotschi bereits an ihren vierten Winterspielen teil
© getty
Kelly Clark nimmt in Sotschi bereits an ihren vierten Winterspielen teil

Halfpipe-Snowboarderin Kelly Clark hat in der Qualifikation für die Finalläufe das erste große Ausrufezeichen gesetzt. Die 30 Jahre alte Amerikaner stellte im zweiten Durchgang mit 95,00 Punkten den Bestwert aller 27 Fahrerinnen auf und zog souverän in die Endläufe ab ein. Für ihren ersten Lauf hatte die Siegerin von Salt Lake City 2002 bereits eine Wertung von 92,25 Punkten bekommen.

Auch die australische Allrounderin Torah Bright überzeugte und steht bereits im Finale. Die 27-Jährige, Siebte des Slopestyle-Wettbewerbs, kam in ihrem starken ersten Lauf auf 93,00 Zähler und lag damit hinter der Spanierin Queralt Castellet (93,35) auf Platz drei.

Die neuseeländische Weltcupzweite Rebecca Sinclair verpasste das Finale dagegen etwas überraschend. Mitfavoritin Arielle Gold (USA) hatte kurz vor der Qualifikation ihre Teilnahme wegen eines Sturzes im Training zurückgezogen. Deutsche Fahrerinnen sind nicht am Start.

Der Olympia-Zeitplan


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.