Donnerstag, 13.02.2014

Ammann bei Sturz unverletzt

Freund im Training stark

Severin Freund hat im zweiten offiziellen Training zur olympischen Entscheidung von der Großschanze starke Leistungen gezeigt. Der 25-Jährige aus Rastbüchl gewann den zweiten von drei Durchgängen am Donnerstag und belegte in den beiden weiteren Runden die Plätze zwei bzw. fünf.

Holt Severin Freund die erste Medaille für das männliche Lager der deutschen Skispringer?
© getty
Holt Severin Freund die erste Medaille für das männliche Lager der deutschen Skispringer?

Die anderen Durchgänge entschieden Kamil Stoch und Peter Prevc für sich, die von der Normalschanze Gold bzw. Silber geholt hatten. Eine Schrecksekunde gab es für den viermaligen Olympiasieger Simon Ammann aus der Schweiz, der bei seinem zweiten Sprung stürzte, aber unverletzt blieb.

Am Freitag steht die Qualifikation an, am Samstag geht es um die Medaillen von der Großschanze.

Der Olympia-Zeitplan

Das könnte Sie auch interessieren
Die deutsche Mannschaft durfte sich nach dem Gewinn der Goldmedaille zurecht feiern lassen

Skispringen: Gold soll nur der "Startschuss" sein

Sven Hannawald hofft auf weitere froße Erfolge der deutschen Skispringer

Hannawald: "Skispringer haben es den Kritikern gezeigt"

Severin Freund sicherte als letzter Springer die Goldmedaille für Deutschland

Skispringen: DSV-Adler schreiben Wintermärchen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Olympia

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.