Freund holt nur "Blech" - Gold für Stoch

SID
Samstag, 15.02.2014 | 22:02 Uhr
Kamil Stoch siegte knapp vor dem 41-Jährigen Noriaki Kasai
© getty
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. Januar
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. Januar
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. Januar
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
NBA
Cavaliers @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. Januar
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
NBA
Rockets @ Mavericks
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. Januar
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
CEV Champions League (W)
Fenerbahce -
Conegliano
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
26. Januar
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. Januar
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 1
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 1 -
Session 2
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. Januar
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Karate1 Premier League
Premier League Karate -
Paris
Ligue 1
Lille -
Strassburg
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux – Lyon
The World Championship Of Ping Pong
Ping Pong WM: Tag 2 -
Session 2
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
Ligue 1
Marseille -
Monaco
NBA
Bucks @ Bulls
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. Januar
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. Januar
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
NBA
Nuggets @ Spurs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. Januar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
CEV Champions League
Belchatow -
Dinamo Moskau
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
01. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
02. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
03. Februar
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Six Nations
Wales -
Schottland
Championship
Leeds -
Cardiff
Six Nations
Frankreich -
Irland
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
NBA
Bulls @ Clippers
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Severin Freund ist wieder einmal an seinen Nerven gescheitert. Trotz glänzender Ausgangsposition hat Deutschlands bester Skispringer auch bei der Entscheidung von der Großschanze bei den Olympischen Spielen in Sotschi die ersehnte Medaille leichtfertig verspielt und nur Platz vier belegt. Gold ging wie schon von der kleinen Schanze an den Polen Kamil Stoch vor Oldie Noriaki Kasai (Japan) und Peter Prevc (Slowenien).

"Ein vierter Platz ist immer bitter, gerade bei einem Großereignis. Es war trotzdem ein gutes Ergebnis, aber ein bisschen zu schwach, um auf dem Podest dabei zu sein", sagte Freund, der aber nicht den kopf in den Sand stecken will: "Ich weiß, dass ich gut springe, ich werde im Teamwettbewerb mein Bestes geben und auch in Zukunft alles probieren, und irgendwann stehe ich schon da oben."

Werner Schuster hatte Mitleid mit seinem besten Springer. "Es ist bitter für Severin, er wollte die Chance beim Schopfe packen. Die Chance war sehr gut, mit einer Medaille nach Hause zu gehen. Am Ende ist er an einem entfesselten Peter Prevc gescheitert", sagte der Bundestrainer.

Zum dritten Mal in seiner Karriere wurde er bei einem Großereignis undankbarer Vierter. In Sichtweite des konsternierten Bayern feierte der Pole Kamil Stoch seinen zweiten Olympiasieg innerhalb einer Wpche.

Kasai gewinnt überraschend Silber

Silber ging an den 41 Jahre alten Noriaki Kasai (Japan) vor Peter Prevc (Slowenien). Nur diese drei und Freund hatten nach dem ersten Durchgang noch eine Mediallenchance, doch der Deutsche bekam als einziger Springer das große Zittern.

Sechs Tage nach seiner Bruchlandung von der Normalschanze segelte Freund auf 138 und 129,5 Meter. Nach dem ersten Durchgang hatte er als Dritter 5,7 Punkte Vorsprung auf Prevc gehabt, letztlich lag er 2,6 Zähler hinter dem Slowenen zurück.

"Mit Vorsicht geht im Springen nie etwas. Noch einmal springen, noch einmal hoffen", hatte Freund vor dem entscheidenden Durchgang gesagt und zeigte den wohl schlechtesten Sprung der gesamten Woche.

In den Bergen des Kaukasus ließ Freund wieder einmal die mentale Stärke vermissen, als es darauf ankam. Mit einem guten Sprung wäre sogar der Sieg möglich gewesen. Als letzter Deutscher holte diesen Jens Weißflog 1994 in Lillehammer, letztes olympisches Edelmetall gewann Sven Hannawald 2002 in Salt Lake City.

Kraus von 24 auf sechs

Hinter Freund zeigte das restliche DSV-Team Licht und Schatten. Marinus Kraus kletterte nach einem furiosen zweiten Flug auf 140 Meter vom 24. auf den sechsten Platz, Richard Freitag belegte nach einem verpatzten ersten Durchgang Rang 21. Andreas Wellinger verpasste bei schwierigen Bedingungen als 46. den zweiten Durchgang.

Selbstvertrauen für das Teamspringen am Montag sammelten die DSV-Adler somit nur zum Teil. "Ich bin nicht unzufrieden. Ich hoffe auf das Team, da sind wir sehr gut aufgestellt", sagte Kraus.

Erneut nicht zu schlagen war der Pole Stoch. Der 26-Jährige flog auf 139 und 132,5 Meter und sorgte für den vierten olympischen Doppelsieg der Geschichte. Gold auf beiden Schanzen hatten zuvor nur die finnische Legende Matti Nykänen (1988) und der Schweizer Simon Ammann (2002 und 2010) geholt.

"Das ist wunderbar. Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Dabei habe ich so einen großen Fehler im zweiten Durchgang gemacht. Ich weiß nicht, wie ich noch so weit springen konnte", sagte Stoch.

Keine Medaillen für Ammann und Schlierenzauer

Für Ammann platzte in den kaukasischen Bergen mit Platz 23 ebenso wie für Gregor Schlierenzauer ein Traum. Während der 32 Jahre alte Ammann als erster Skispringer zum fünften Mal Olympiasieger hätte werden können, bleibt Schlierenzauers Titelsammlung nach Rang sieben vorerst unvollständig.

Nur Einzel-Gold bei Olympia fehlt dem Überflieger aus Österreich noch. Kasai avancierte derweil zum ältesten Skispringer, der jemals eine olympische Medaille gewonnen hat. "Ich habe mir die Medaille geholt, die ich von der Normalschanze nicht bekommen habe", sagte Kasai.

Eine Schrecksekunde erlebte hingegen Thomas Morgenstern. Der Österreicher, der in dieser Saison schon zweimal schwer gestürzt war und sogar vier Tage auf der Intensivstation lag, geriet in der Luft kräftig ins Trudeln und setzte bei 122 Metern eine Notlandung. Der 27-Jährige verpasste damit den zweiten Durchgang.

Der Medaillenspiegel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung