Samstag, 08.02.2014

Erster Trainingstag

Skispringerin Vogt überzeugt

Skispringerin Carina Vogt hat am ersten Trainingstag bei den Olympischen Spielen in Sotschi ihre Medaillen-Ambitionen unterstrichen. Die 22-Jährige landete in den drei Durchgängen auf den Plätzen drei, vier und elf. Die Entscheidung im erstmals olympischen Frauen-Skispringen fällt am Dienstag.

Carina Vogt konnte am ersten Trainningstag überzeugen
© getty
Carina Vogt konnte am ersten Trainningstag überzeugen

"Carina wird um die Podestplätze mitspringen", sagte Bundestrainer Andreas Bauer. Gianina Ernst, mit 15 Jahren die jüngste Teilnehmerin der Winterspiele, und Katharina Althaus schafften es nicht unter die besten 20. Die ehemalige Vize-Weltmeisterin Ulrike Gräßler blieb mit Fieber im Bett. "Hinter ihrem Einsatz steht ein Fragezeichen", sagte Bauer.

Den mit Abstand besten Eindruck hinterließen Topfavoritin Sara Takanashi und die Österreicherin Daniela Iraschko-Stolz, die sich in allen Durchgängen die ersten beiden Plätze teilten. Weltmeisterin Sarah Hendrickson schaffte es bei ihrem mit Spannung erwarteten Comeback nach fünfmonatiger Verletzungspause nicht unter die besten 25.

Der Olympia-Kalender


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.