Mittwoch, 05.02.2014

Vor Beginn der Olympischen Spiele

Ban Fan von Frauen-Skispringen

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon (Südkorea) hat sich kurz vor dem Start der Olympischen Winterspiele in Sotschi als Anhänger des Frauen-Skispringens geoutet.

Großer Sportfan: Ban Ki Moon freut sich auf die Spiele in Sotschi
© getty
Großer Sportfan: Ban Ki Moon freut sich auf die Spiele in Sotschi

"Sie werden mich natürlich nicht auf der Spitze der Schanze sehen, aber ich werde diese Athletinnen unterstützen und ermutige die Frauen, hoch und weit zu springen", sagte Ban in New York.

Der 69-Jährige, der am Mittwoch am Schwarzen Meer eintraf und der Eröffnungsfeier am Freitag beiwohnen wird, stellte zudem die "einende Kraft des Sports, unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder sexueller Orientierung" heraus.

Auf der Normalschanze geht es für die besten Skispringerinnen der Welt in Sotschi erstmals um Olympia-Gold. Bei Weltmeisterschaften gehört Frauen-Skispringen schon seit 2009 zum Programm.

Der Olympia-Kalender

Das könnte Sie auch interessieren
Andreas Wank steht im DSV-Kader für den Teamwettbewerb in Sotschi

Skispringen: Wank verdrängt Freitag aus DSV-Team

Kamil Stoch siegte knapp vor dem 41-Jährigen Noriaki Kasai

Skispringe: Freund holt "Blech" - Wieder Gold für Stoch

Severin Freund hofft auf eine Medaille von der Großschanze

Skispringen: Freund und Kraus wecken Medaillen-Hoffnungen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Olympia

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.