Mittwoch, 19.02.2014

Teamsprint der Herren

Tscharnke/Dotzler locker im Finale

Tim Tscharnke und Hannes Dotzler haben im olympischen Teamsprint das Finale der zehn besten Mannschaften erreicht. Das Skilanglauf-Duo gewann überraschend sein Halbfinale nach 6x1,8 Kilometern und schaffte die direkte Qualifikation für den Medaillen-Lauf (13.15 im LIVE-TICKER). Bei den Frauen hatten zuvor Denise Herrmann und Steffi Böhler ebenfalls das Finale erreicht.

Tim Tscharnke und Hannes Dotzler hoffen im Finale auf die große Medaillenüberraschung
© getty
Tim Tscharnke und Hannes Dotzler hoffen im Finale auf die große Medaillenüberraschung

Tscharnke und Dotzler übernahmen auf den sechs Runden von Beginn an das Kommando und hielten auch den Schweizer Doppel-Olympiasieger Dario Cologna und seinen jüngeren Bruder Gianluca in Schach. Tscharnke hatte 2010 in Vancouver mit Axel Teichmann Silber im Teamsprint gewonnen.

Herrmann/Böhler hatten zuvor nur Platz vier in ihrem Halbfinale belegt. Vier Tage nach dem Gewinn der Bronzemedaille in der Staffel zeigte besonders Herrmann überraschend Schwächen. Auf der letzten Runde des Klassikrennens brach Deutschlands beste Sprinterin ein, rettete aber zumindest den Finaleinzug.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.