Samstag, 22.02.2014

Wegen Staffel-Ausbootung

Zeller kritisiert Ullrich

Skilangläuferin Katrin Zeller hat Bundestrainer Frank Ullrich wegen ihrer Nichtberücksichtigung für die olympische Staffel kritisiert.

Katrin Zeller wurde nicht für die Langlauf-Staffel nominiert
© getty
Katrin Zeller wurde nicht für die Langlauf-Staffel nominiert

"Eigentlich waren die 10 Kilometer das Ausscheidungsrennen. Da ist Eine nicht gestartet, aber trotzdem in der Staffel gelaufen. Das kann ich leider gar nicht nachvollziehen", sagte Zeller am Samstag. Zu den Gründen müsse man "den Bundestrainer fragen."

Zeller hatte am vergangenen Samstag nach Nachsehen gegenüber Claudia Nystad gehabt. Die Entscheidung des Bundestrainers erwies sich allerdings als richtig: Nystad hatte mit einem starken Rennen maßgeblichen Anteil am Gewinn der Bronze-Medaille.

Der Olympia-Zeitplan

Das könnte Sie auch interessieren
Johannes Dürr wurde positiv getestet

Dürr: "Kontrollen mit doppelter Dosis bestanden"

Axel Teichmann debütierte 1998 im Skilanglauf-Weltcup

Früherer Skilanglauf-Weltmeister Teichmann zurückgetreten

Alexander Legkov holt in Sotschi seine erste Olympische Goldmedaille

Russlands Skilangläufer feiern Dreifach-Triumph im 50-km-Marathon


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.