Krise des deutschen Langlauf

Bundestrainer Ullrich wehrt sich

SID
Freitag, 07.02.2014 | 16:46 Uhr
Frank Ullrich durchlebt als Bundestrainer aktuell keine leichten Zeiten
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
MoJetzt
Alle Highlights des Spieltags
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
MLB
Live
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
22. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Twins @ White Sox
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. August
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival: 25. August
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Primera División
Betis -
Celta Vigo
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Orioles @ Red Sox
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
MLB
Blue Jays @ Orioles
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
MLB
Braves @ Cubs
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
Premiership
Leicester -
Bath
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Die deutschen Skilangläufer kämpfen in Sotschi um den Anschluss an die Weltspitze - und Bundestrainer Frank Ullrich um seinen guten sportlichen Ruf: Ein erneutes Desaster wie bei der medaillenlosen WM 2013 würde den Kritikern des einstigen Biathlon-Erfolgscoaches neue Nahrung geben. Kurz vor seinen elften Olympischen Spielen wehrt sich Ullrich deshalb gegen die steten Vorbehalte aus einigen Lagern.

"Wir sind immer noch im Neuaufbau, der braucht eben Zeit. Die hat man aber offensichtlich nicht mehr in Deutschland", sagte Ullrich vor dem Auftakt mit dem Skiathlon der Frauen am Samstag und der Männer am Sonntag (Sa., 11.00 Uhr im LIVE-TICKER), "man darf bei den Erwartungen nicht vergessen: Der Skilanglauf in Deutschland ist nicht der Langlauf in Norwegen. Wir sind kein Langlauf-Land."

Nach den überaus erfolgreichen Jahren 2002 bis 2010 sind die Deutschen international zurückgefallen, mit schöner Regelmäßigkeit wird dies an Ullrich festgemacht. Vor allem Vorgänger Jochen Behle zählt den Biathlon-Olympiasieger von 1980 gerne öffentlich an.

"Er sagt seit anderthalb Jahren, dass man auf einem guten Weg ist. Aber wenn der Weg wie bei der WM läuft, dann hoffe ich, dass man das auch mal beim DSV merkt und den richtigen Weg für Frank Ullrich weiß", meinte Behle erst in der Vorwoche bei "Eurosport".

Behle hinterlässt schweres Erbe

Der eigenwillige Willinger Behle hatte Ullrich ein schweres Erbe hinterlassen. Zum einen stand er für die Goldene Ära ab 2002 mit zwei Olympiasiegen und vier Gesamtweltcup-Erfolgen in Serie. Zum anderen hinterließ er Ullrich nach seinem Rücktritt 2012 eine heillos zersplitterte Mannschaft.

"Behle ist damals selbst zu mir gekommen, und sagte: Du, mit den älteren Athleten läuft das im Moment nicht so. Kannst Du helfen?", erzählt Ullrich, der zunächst beratend tätig wurde: "Letzten Endes habe ich dann das Amt übernommen, nachdem sich einige Athleten nicht ganz so positiv geäußert haben gegenüber Jochen. Ich habe eine Situation vorgefunden, die schon sehr different war. Wir haben dann wieder das gemeinsame Ziel ausgerufen."

Unter Ullrich, der mit seiner ruhigen und sachlichen Art das Gegenstück zu Behle mit seinem rauen und autoritären Stil ist, blieben die Erfolge allerdings aus. Dabei hat Ullrich, der die deutschen Biathlon-Männer von 2002 bis 2010 zu vier Olympiasiegen geführt hatte, seine eigene Definition von Erfolg: "Ein zehnter Platz kann mitunter zufriedenstellend sein, auch wenn das in Deutschland nicht mehr so gesehen wird. Es kommt aber auf den Menschen in seiner Gesamtentwicklung an."

"Podium möglich"

Was nicht heißt, dass die deutschen Läufer in Sotschi keine Ambitionen haben: "Wenn die Athleten die Vorgaben umsetzen, sind Plätze unter den besten 10 realistisch, Richtung Podium zu schielen ist möglich", sagt Ullrich.

Die heißesten Eisen im Feuer sind sicherlich die Sprinter Denise Herrmann und Josef Wenzl, derzeit führend im Weltcup. "Beide sind zwar nicht die Favoriten, da gibt es viele andere starke Läufer. Aber gerade Denise ist in der Situation anzugreifen", sagt Ullrich. Auch von den lange schwächelnden Routiniers Tobias Angerer und Axel Teichmann erwartet sich Ullrich einiges: "Sie sind hungrig und wollen auch mehr."

Angerer und Teichmann treten nach der Saison ab, andere sollen an ihre Erfolge anknüpfen. "Wir sollten mit Weitsicht handeln, nach Olympia schon den Blick Richtung 2018 richten", fordert Ullrich. Ob es noch bis Pyeongchang geht, lässt Ullrich offen: "Dazu will ich jetzt nichts sagen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung