Dienstag, 11.03.2014

Paralympics in Sotschi

Super-Kombination verschoben

Monoski-Fahrerin Anna Schaffelhuber muss bei den Winter-Paralympics in Sotschi mindestens bis zum Mittwoch auf den Gewinn ihrer möglicherweise dritten Goldmedaille warten.

Anja Schaffelhuber ist bereits zweifache Goldmedaillen-Gewinnerin
© getty
Anja Schaffelhuber ist bereits zweifache Goldmedaillen-Gewinnerin
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wegen dichten Nebels ist der Super-G des Kombinationswettbewerbs am Dienstag gestrichen worden und soll nun einen Tag später ausgetragen werden. Der Slalom soll um 11.00 Uhr deutscher Zeit gestartet werden.

In der sitzenden Klasse gilt Schaffelhuber als Goldfavoritin. Die Athletin aus Bayerbach gewann bereits die Abfahrt und den Super-G und kann in Sotschi insgesamt fünf Mal Gold holen.

Das könnte Sie auch interessieren
Vanessa Mae konnte in Sotschi keine Medaille verbuchen

Betrugsverdacht um Start von Geigerin Mae

Anja Schaffelhuber belegt nach dem Slalom den ersten Platz

Super-Kombi: Schaffelhuber stürmt drittem Gold entgegen

Anna Schaffelhuber fuhr zum dritten deutschen Gold in Sotschi

Schaffelhuber gewinnt auch Gold im Super-G


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.