Dienstag, 11.02.2014

Olympiadritte in Schalgdistanz zum Podium

Huber im Training auf sechs und sieben

Die Olympiadritte Anja Huber (Berchtesgaden) hat sich am zweiten Trainingstag der Skeletonis in Schlagdistanz zu den Podestplätzen gehalten.

Der Blick geht für Anja Huber nur nach vorne
© getty
Der Blick geht für Anja Huber nur nach vorne

Die 30-Jährige landete in den zwei Trainingsläufen am Dienstag auf den Rängen sechs und sieben. Ihre Favoritenstellung unterstrich derweil die Britin Elizabeth Yarnold mit zwei Bestzeiten.

Auch Sophia Griebel (Suhl) konnte als Siebte und Zwölfte zufrieden sein. Die ehemalige Weltmeisterin Marion Thees (Friedrichroda) wurde Zehnte und Elfte.

Alle Termine in Sotschi


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.