Donnerstag, 13.02.2014

500 Meter der Frauen

Li gewinnt Gold nach Sturzfestival

Li Jianrou hat nach einem Sturzfestival im Finale über 500 m die erste Goldmedaille für China bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi gewonnen.

Li Jianrou (r.) profitierte von den Stürzen ihrer Konkurentinnen
© getty
Li Jianrou (r.) profitierte von den Stürzen ihrer Konkurentinnen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die 27-Jährige profitierte von den Stürzen ihrer drei Konkurrentinnen und siegte vor der Vancouver-Dritten Arianna Fontana aus Italien. Bronze ging an die Südkoreanerin Park Seung-Hi. Deutsche Läuferinnen waren auf dieser Strecke nicht am Start.

Der Olympia-Zeitplan

Das könnte Sie auch interessieren
Wiktor Ahn heimste für Russland gleich vier Medaillen ein

Shorttracker Ahn der "König von Sotschi"

Bei den Winterspielen 2006 in Turin ging Ahn für Südkorea an den Start

Russe Ahn gewinnt auch Shorttrack-Gold über 500 m

Für Victor Ahn war es bereits das sechste Olympia-Gold

Ahn holt mit Russen-Staffel sein sechstes Olympia-Gold


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.