Samstag, 08.02.2014

Slopestyle-Kurs in Rosa Chutor

Olympia-Aus für US-Teenager Voisin

Der anspruchsvolle olympische Slopestyle-Kurs ist auch einer ersten Ski-Freestylerin zum Verhängnis geworden: Maggie Voisin aus den USA zog sich im Training im Rosa Chutor Extreme Park am Freitag eine Verletzung am rechten Sprunggelenk zu.

Maggie Voisin verpasst die entscheidende Qualifikation verletzungsbedingt
© getty
Maggie Voisin verpasst die entscheidende Qualifikation verletzungsbedingt

Sie wird bis zum ersten Qualifikations-Durchgang am Dienstag nicht rechtzeitig fit werden.Die 15-Jährige, die im Januar bei den X-Games in Aspen/US-Bundesstaat Colorado Silber gewonnen hatte, wäre die jüngste US-Winterolympionikin seit 1972 gewesen: Damals war Eisschnellläuferin Kay Lunda im Alter von 14 Jahren und 288 Tagen an den Start gegangen.

Bereits bei den Snowboardern war es auf dem Kurs zu folgenschweren Stürzen und dadurch unter anderem zum Olympia-Aus für den norwegische Mitfavoriten Torstein Horgmo gekommen. Anschließend wurde der Parcours entschärft. Selbst US-Superstar Shaun White hatte die Strecke "furchteinflößend" genannt und auf eine Teilnahme im Slopestyle-Wettbewerb verzichtet.

Der Olympia-Kalender


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.