Samstag, 22.02.2014

Siebte Goldmedaille insgesamt

Erstmals Teamgold für Niederlande

Die niederländischen Eisschnellläufer haben bei der dritten Auflage bei Olympia erstmals die Goldmedaille im Teamrennen der Männer gewonnen.

Die Niederländer gewannen erstmals Gold im Teamwettbewerb
© getty
Die Niederländer gewannen erstmals Gold im Teamwettbewerb

Das Trio Jan Blokhuijsen, Sven Kramer und Koen Verweij setzte sich im Finale in der Adler Arena souverän gegen Südkorea durch. Bronze holte sich Polen im Duell mit Kanada. Eine deutsche Staffel hatte sich nicht für einen Einsatz bei Olympia qualifiziert. Für die Niederlande war es bei den Winterspielen in Sotschi bereits die siebte Goldmedaille.

Der Medaillenspiegel in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Auch die Niederländerinnen holen die Goldmedaille

Frauen holen sich Team-Gold

Jan Blokhuijsen (v.), Sven Kramer (m.) und Koen Verweij (h.) hatten im Viertelfinale keine Probleme.

Eisschnelllauf: Holland-Express im Halbfinale

Jorien ter Mors trat auch schon im Shorttrack-Wettbewerb an

Eisschnelllauf: Pechstein schwach - Gold für ter Mors


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.