Freitag, 31.01.2014

Peter Sczypa mit Schwächeanfall

Weinzierl in Sotschi ohne Heimtrainer

Die deutsche Eiskunstlaufmeisterin Nathalie Weinzierl aus Mannheim muss auch bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi zunächst auf ihren Heimtrainer verzichten.

Nathalie Weinzierl ist amtierende deutsche Meisterin im Eiskunstlaufen
© getty
Nathalie Weinzierl ist amtierende deutsche Meisterin im Eiskunstlaufen

Peter Sczypa darf nach einem Anfang Januar erlittenen Schwächeanfall mit Herzproblemen noch nicht wieder fliegen. Aus diesem Grund hatte er bereits bei der EM in Budapest gefehlt.

Weinzierl wird nun bis zum Teamwettbewerb am 8. Februar von Herrentrainerin Viola Striegler und Tanzbundestrainer Martin Skotnicky betreut. Anschließend fliegt Weinzierl wieder zurück nach Mannheim und kommt für ihren Einzelwettbewerb am 19. und 20. Februar nochmals nach Sotschi, diesmal voraussichtlich mit Sczypa.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.