Sonntag, 09.02.2014

Eishockey: Mühsamer Auftakterfolg

Schwedinnen besiegen Japan

Die schwedische Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen ist mit einem mühsamen Sieg in das olympische Turnier gestartet. Der zweite Gruppengegner der deutschen Mannschaft setzte sich in einer umkämpften Partie gegen Japan mit 1:0 (1:0, 0:0, 0:0) durch.

Lina Backlin ist mit der schwedischen Mannschaft erfolgreich in das olympische Turnier gestartet
© getty
Lina Backlin ist mit der schwedischen Mannschaft erfolgreich in das olympische Turnier gestartet

Den Siegtreffer für den Olympiazweiten von 2006 erzielte Jenni Asserholt (13.). Im nächsten Spiel am Dienstag (11.00/14.00 Uhr MEZ/OZ) treffen die Schweden auf die Deutschen, die am späteren Sonntag (14.00/17.00 Uhr MEZ/OZ) ihr Auftaktmatch gegen Gastgeber Russland bestritten.

Am Vortag hatten sich die beiden Top-Favoriten USA und Kanada keine Blöße gegeben. Zunächst gewann der Weltmeister und Weltranglistenerste USA gegen Finnland mit 3:1 (1:0, 2:0, 0:1), danach behielt Olympiasieger Kanada gegen die Schweiz mit 5:0 (2:0, 3:0, 0:0) die Oberhand.

Der Olympia-Zeitplan


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.