Donnerstag, 20.02.2014

Sieg über die USA

Kanadas Frauen setzen Gold-Serie fort

Die kanadischen Eishockey-Frauen haben bei den Winterspielen in Sotschi zum vierten Mal in Serie Olympia-Gold gewonnen. Sie bezwangen die USA nach Overtime.

Die Damen setzten die kanadische Dominanz im Eishockey fort
© getty
Die Damen setzten die kanadische Dominanz im Eishockey fort

Im Finale bezwang der WM-Zweite den Erzrivalen USA nach einem 0:2-Rückstand noch mit 3:2 (0:0, 0:1, 2:1, 1:0) nach Verlängerung und setzte damit seine 2002 in Salt Lake City begonnene Gold-Serie auch in Russland fort. Die Weltmeisterinnen aus den USA warten indes seit dem Triumph 1998 beim Debüt in Nagano im Dauer-Duell mit Kanada auf den zweiten Erfolg bei Olympia.

Bronze hatte sich zuvor überraschend die Schweiz gesichert. Die Eidgenossinnen gewannen im kleinen Finale gegen Schweden dank einer imposanten Aufholjagd nach 0:2-Rückstand noch 4:3 und holten damit erstmals olympisches Edelmetall. Die Schwedinnen, die in Turin 2006 Silber und vier Jahre zuvor in Salt Lake City Bronze gewonnen hatte, mussten sich wie 2010 in Vancouver mit dem vierten Platz begnügen.

Der Olympia-Kalender


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.