Anti-Doping-Kämpfer auf schwieriger Mission

SID
Dienstag, 04.02.2014 | 14:38 Uhr
Wolfgang Pichler war auch schon Trainer des schwedischen Aufgebots
© getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
MLB
Live
Angels @ Blue Jays
BSL
Live
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Live
Gran Canaria -
Real Madrid
Liga ACB
Live
Andorra -
Valencia
MLB
Astros @ Indians
MLB
Red Sox @ Rays
MLB
Royals @ Rangers
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
MLB
Giants @ Cubs
MLB
Angels @ Yankees
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Championship
Aston Villa -
Fulham
Pro14
Leinster -
Scarlets
MLB
Angels @ Yankees
MLB
Giants @ Cubs
NBA
Rockets @ Warriors
MLB
Reds @ Rockies
MLB
Twins @ Mariners
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
League One
Rotherham -
Shrewsbury
IndyCar Series
Indy 500
MLB
Angels @ Yankees
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
MLB
Padres @ Dodgers
MLB
Twins @ Mariners
MLB
Giants @ Cubs
League Two
Coventry -
Exeter
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
Friendlies
Portugal -
Tunesien
MLB
Twins @ Royals
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Angels @ Tigers
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Friendlies
England -
Nigeria
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Friendlies
Island -
Norwegen
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Rangers @ Angels
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
Serie B
Bari -
Cittadella
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
MLB
Indians @ Twins
Serie B
Venedig -
Perugia
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Royals @ Angels
MLB
Braves @ Padres
MLB
Diamondbacks @ Giants
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Phillies @ Cubs
MLB
Royals @ Angels
Friendlies
Norwegen -
Panama
MLB
Orioles @ Mets
MLB
Yankees @ Blue Jays

Wolfgang Pichler ist seit Jahren für seinen Einsatz im Anti-Doping-Kampf bekannt. Kurz vor den Olympischen Spielen steckt er trotzdem mitten im russischen Dopingsumpf fest.

Im Kampf gegen Doping hat Wolfgang Pichler noch nie ein Blatt vor den Mund genommen. "Die Russen haben uns seit Jahren verarscht, die gehören rausgeschmissen", sagte der Biathlontrainer im Jahr 2009 nach dem letzten großen Dopingskandal bei den Skijägern. Der Bayer, damals noch Nationaltrainer in Schweden, erhielt wegen seiner klaren Äußerungen zu dieser Zeit von russischer Seite angeblich sogar Morddrohungen.

Fünf Jahre später steht Pichler als einer der russischen Frauentrainer bei Olympia in Sotschi nun vor einer äußerst schwierigen Mission. Der Dopingskandal um Irina Starych, die sich nach einer positiven A-Probe in der Vorwoche aus dem Team zurückgezogen hat, wirft einen Schatten auf das ganze Team. Dass die Trainingsgruppe des 59-Jährigen nicht direkt betroffen ist, spielt dabei kaum eine Rolle. "Ich bin mir sicher, dass alle Athletinnen meines Teams sauber sind", sagte Pichler.

"Ich verlange Leistung ohne Doping"

Die Überraschung war groß, als der Ruhpoldinger Pichler ("Ich verlange Leistung ohne Doping") vor drei Jahren ein Engagement in Russland annahm. Er wurde Frauen-Cheftrainer des nationalen Verbandes RBU und sollte das Team nach Sotschi führen. Im vergangenen Jahr folgte die Degradierung zum Coach einer Teilgruppe. Die Erfolge waren ausgeblieben, bei der WM 2013 in Nove Mesto hatte es keine einzigen Medaille für seine Frauen gegeben.

Im Sommer letzten Jahres stieg er mit seinem Team, genannt "Kommando Pichler", um Olga Saizewa, Jekaterina Schumilowa, Jana Romanowa, Jekaterina Glasjeina und Olga Wiluchina ins Training ein. Alle fünf qualifizierten sich in den vergangenen Monaten für Olympia. Starych aus dem "Kommando Korolkowitsch" war die einzige Athletin, die es aus der zweiten Trainingsgruppe zu den Winterspielen schaffen sollte. Nach den Dopingvorwürfen wird sie fehlen und zum Auftakt am Sonntag im Sprint nicht dabei sein.

Pichler, der kein Wort Russisch spricht, hatte vor seinem Amtsantritt 2011 gesagt, dass er "einen Ruf zu verlieren" habe und "beweisen" wolle, dass es "auch ohne verbotene Substanzen" gehe. Kurz vor Olympia betonte er im Gespräch mit der Wochenzeitung "Die Zeit" zudem: "Meine Sportlerinnen wissen, wie katastrophal sich ein positives Testergebnis auf das Image der Spiele, ihr Heimatland und vor allem auf ihre eigene Karriere auswirkt."

Schlechte Erfahrungen im russischen Biathlon

Denn mit Doping im Biathlon gibt es in Russland viele negative Erfahrungen. Im Dezember 2008 wurden Albina Achatowa, Jekaterina Jurjewa und Dimitri Jaroschenko des Epo-Missbrauchs überführt. Im Vorfeld der WM 2009 in Pyeongchang war das Trio anschließend gesperrt worden - und Pichler hatte im Zuge dessen härtere Strafen gefordert und die Russen mehrfach direkt attackiert. Es soll daraufhin sogar zu Handgreiflichkeiten mit einem russischen Funktionär gekommen sein.

Vor seiner Zeit in Russland feierte Pichler in Schweden als einstiger Coach der mehrmaligen Weltmeisterin und sechsmaligen Gesamtweltcup-Siegerin Magdalena Forsberg große Erfolge. Außerdem trainierte er die ehemalige Langläuferin Evi Sachenbacher-Stehle, die er in Sotschi als Biathletin wiedertreffen wird.

Nach den Winterspielen endet Pichlers Vertrag mit der RBU, eine Fortsetzung der Zusammenarbeit wird es wohl nicht geben. Wie es danach weitergeht? "Im Hauptberuf bin ich Zollbeamter. Nach dem Turnier werde ich zu meiner Chefin ins Zollamt fahren und sagen: Da bin ich wieder."

Biathlon: Alle Events im Re-Live

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung