Montag, 10.03.2014

"Trinkt mit Putin Champagner"

Roth attackiert IOC-Präsident Bach

Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth hat IOC-Präsident Thomas Bach für dessen Nähe zu Kreml-Chef Wladimir Putin attackiert. "Dass Bach jetzt als Herr des IOC bei der Eröffnung der Paralympics mit Putin Champagner trinkt, das ist für mich unerträglich", sagte Roth der "Saarbrücker Zeitung".

Claudia Roth hat gegen Thomas Bach ausgeteilt
© getty
Claudia Roth hat gegen Thomas Bach ausgeteilt

Dies sei eine "Verhöhnung der Opfer auf dem Maidan. Und auch der Menschen, die weltweit in der jetzigen Situation Angst haben", sagte die Grünen-Politikerin.

Dass sich Bach am Ende der Olympischen Winterspiele in Sotschi explizit bei Putin bedankt habe, habe sie "außerordentlich bedauert", sagte Roth: "Den Dank an den Staatspräsidenten habe ich bei anderen Spielen so nie vernommen."

Angesichts der Lage auf der Krim hätte sie erwartet, dass Bach "darüber nachdenkt, ob die Paralympics, die ja von ganz großer Bedeutung für die Sportler sind, an einem Ort stattfinden können, der nur 500 Kilometer von der Ukraine entfernt ist".

Bei der Eröffnungsfeier der Winter-Paralympics hatte Bach am vergangenen Freitag auf der Ehrentribüne neben dem russischen Staatspräsidenten Putin gesessen und sich distanziert gegeben. Ein Foto aus dem Ehrengastbereich zeigte die beiden Männer allerdings lachend und mit einem Glas Sekt anstoßend.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.