"Weiter immer Weiter!"

Putin mahnt: "Bloß nicht zurücklehnen"

SID
Montag, 10.02.2014 | 10:39 Uhr
Fordert weiterhin volle Konzentration: Staatschef Wladimir Putin
© getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
NCAA Division I FBS
Live
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Live
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Das Publikum feierte Jewgeni Pluschenko und die übrigen russischen Olympiasieger im neuen Mannschaftswettbewerb, nur Edelfan Wladimir Putin mahnte. Russlands Staatschef erwartet von seinen Landsleuten weitere Goldmedaillen auf dem Eis.

Ruckartiges Klatschen für die Fotografen, ein kurzes Lächeln auf dem Gruppenbild, dann wurde Wladimir Putin rasch wieder dienstlich. "Gut gemacht, aber jetzt bloß nicht zurücklehnen. Es kommen weitere Herausforderungen", beschied Russlands Staatschef seinen gerade mit Olympiagold dekorierten Landsleuten um Superstar Jewgeni Pluschenko militärisch-knapp - und verschwand im Handumdrehen aus dem Iceberg Skating Palace.

Für den Präsidenten und ehemaligen KGB-Agenten sind die Winterspiele von Sotschi eben nicht nur ein großes Sportfest, sondern auch eine Bühne zur Darstellung russischer Größe. Und deshalb war der erste Olympiasieg für die Kufengroßmacht Russland seit acht Jahren für Putin nur ein Anfang.

Da lag auch sein Parteigenosse Pluschenko ganz auf Linie. "Der Präsident hat uns große Spiele geschenkt, vielen Dank dafür", sagte der 31-Jährige artig. Auch für ihn war der zweite Olympiasieg nach Turin 2006 nur ein Aufgalopp: "Ich werde im Einzelwettbewerb starten, und ich werde alles geben."

Wettbewerb geht vor Gesundheit

Dies ist wegen seiner Vorgeschichte mit zwölf Operationen an der Bandscheibe, an den Leisten und an den Knien alles andere als eine Selbstverständlichkeit, aber der Ex-Weltmeister ist und bleibt eisenhart gegen sich selbst: "Ich gehe aufs Eis, auch wenn ich danach noch mehr Schrauben in meinem Rücken brauche."

Aber auch, wenn die "Schenja, Schenja"-Rufe der 12.000 restlos begeisterten Zuschauer für den charismatischen Blondschopf nicht enden wollten: Für Einzel-Gold muss der St. Petersburger zulegen. Auch wenn ihm die Preisrichter ähnlich gewogen sein sollten wie bei der Olympia-Premiere der Team-Entscheidung.

Um die Juroren noch mehr von sich selbst zu überzeugen, hat Pluschenko noch ein ganz hohes Ass im Ärmel. Die noch nie gezeigte Kombination aus vierfachem Toe-Loop und dreifachem Flip soll ihm die vielleicht entscheidenden Bonuspunkte bringen.

Shootingstar mit besten Chancen

Aber die größeren Chancen, einen zweiten Olympiasieg für Russland einzufahren, hat Pluschenkos Teamkollegin Julia Lipnitskaja. Mit 15 Jahren, 8 Monaten und 4 Tagen avancierte die Europameisterin zur jüngsten Eiskunstlauf-Olympiasiegerin seit 78 Jahren.

Die kleine Schülerin mit dem unglaublichen Drehmoment besiegte in der Team-Entscheidung nahezu alle ernsthaften Rivalinnen im Kampf um die Goldmedaille - bis auf Teamkollegin Adelina Sotnikowa und Olympiasiegerin Kim Yuna aus Südkorea.

"Nun kenne ich das Eis und die Arena noch besser. Ich werde jetzt weiter an meinen Fehlern arbeiten", sagte Lipnitskaja, bevor sie am Montag zurück nach Moskau flog. Die Einzel-Konkurrenz der Damen beginnt erst am 19. Februar.

Der Fahrplan für Olympia 2014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung