Samstag, 08.02.2014

Keine Bedenken für die Zukunft

OK-Chef: "Keine weißen Elefanten"

OK-Chef Dmitri Tschernyschenko ist von der Auslastung der olympischen Arenen nach Ende der Winterspiele überzeugt. "Es wird keine weißen Elefanten geben", sagte der Leiter des Organisationskomitees für die Spiele in Sotschi.

Schon 2018 wird auch in Sotschi die Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen
© getty
Schon 2018 wird auch in Sotschi die Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Tschernyschenko verwies auf das Regierungsprogramm, das der Kurstadt bei der Suche nach neuen Events für die nächsten drei Jahre finanzielle Unterstützung zusichert. Zudem stünden sportliche Großereignisse wie das Formel-1-Rennen in diesem Jahr auf dem Programm. 2018 ist die 340.000 Einwohner-Stadt mit der Olympia-Arena Fischt Schauplatz der Fußball-WM in Russland.

"Wir machen uns keine Sorgen", sagte Tschernyschenko, die Infrastruktur sei optimal. "Der Olympiapark liegt gerade mal sieben Kilometer vom Flughafen entfernt. 12.000 Hotelzimmer sind in der Umgebung entstanden, 28 Minuten vom Park entfernt hält die Bahn, die Gäste ins Skigebiet Krasnaja Poljana führt", betonte der OK-Chef.

Der Olympia-Kalender

Das könnte Sie auch interessieren
Die WADA hat bereits sieben Sportler gesperrt

WADA: Russischer Zoll fand in Sotschi Doping-Materialien

Dass Skicross ein gefährliche Sport ist, wurde spätestens in Sotschi klar

Kommissarowa: Taille abwärts gelähmt

Angeblich wird in Russland schon seit zehn Jahren systematisch gedopt

Medien: Systematisches Doping in Russland


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.